Frage von alexG93, 29

Ssd nicht zugewiesener speicherplatz?

Ich habe bei meiner 500gb ssd eine partition mit 16mb nicht zugewiesenen speicherplatz

Weiß jemand wofür die gut ist? Da war vorher was mit MSR reserviert oder so das hab ich auf die schnelle gelöscht jetzt im nachhinein mach ich mir sorgen dass es wichtig sein könnte

Antwort
von burninghey, 29

Wahrscheinlich hat die Windows angelegt fürs Uefi oder so. Mach ein Neustart. Wenn der PC funktioniert, war es nicht wichtig.

Kommentar von alexG93 ,

Das ding ist normalerweise wird die hauptpartition um den speicher erweitert den die andere partition hatte weil ich die ja gelöscht habe
Aber diesmal nicht die zwei partitionen sind irgendwie "fest"

Kommentar von burninghey ,

Wie kommst du denn darauf? SSD zu klein? Hast du noch eine zusätzliche Festplatte im System? Dort könntest du z.b. einiges auslagern.

Kommentar von alexG93 ,

Nein mich wundert es sind auch nur 16megabyte

Kommentar von burninghey ,

Das kann ich dir so auch nicht sagen :) Aber würde da nicht dran rumbrechen. Im Gegenteil, es gibt Leute, die lassen absichtlich Teile der SSD unpartitioniert. Das hilft der Firmware, die Last auf die einzelnen Zellen der SSD besser zu verteilen.

Ist allerdings total unnötig, Tests haben gezeigt, dass übliche SSDs bei normaler Belastung mindestens 10 Jahre halten bevor sich die Zellen abnutzen.

Kommentar von alexG93 ,

Alles klar danke dir

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten