Frage von CoreGamerTec, 24

SSD Kaputt oder doch was anderes?

Hatte heute mal wieder einen Bluescreen wo drin stand:Critical_Process_Died. Als ich dann wieder den PC neugestartet hab war der boot manager weg(ist langsam nichts mehr neues für mich....). Kurz SATA Kabel raus und wieder reingesteckt und die SSD im Bios als Prio. 1 eingestellt und schon ging alles wieder.

Meine Frage ist nun ist meine SSD kaputt oder kann es sein das es an Windows,den SATA Kabel oder z.B den Mainboard liegen könnte. Falls es die SSD ist gibt es eine Möglichkeit die Daten von der jetztigen SSD auf eine neue zu Kopieren und wie ist es dann mit Windows 10? Werde bald auch noch mein Mainboard wechseln und ich weiß dann echt nicht wie ich dann Windows auf den PC drauf lassen kann.

Antwort
von Gummileder, 20

Neues Mainboard = Windows 10 digitale Berechtigung futsch

Kommentar von CoreGamerTec ,

Gibt es dann Windows 10 auch auf CD? Keine Ahnung wie man solche Versionen:http://www.softwarebilliger.de/betriebssysteme/windows-10-home-download/ 

Benutzt bzw. die dann drauf bekommt ohne OS

Kommentar von Gummileder ,

Wenn du keinen Windows 7/8.1 Product Key hast, dann kannst du diesen bei ebay oder amazon erwerben und Windows 10 mit dem neuen Mainboard bis 29.7.2016 aktivieren. Oder gleich einen Windows 10 Key.

Windows 10 kann bei Microsoft mit dem Mediacreation Tool herunter geladen werden und auf einen USB Stick boot fähig kopiert werden. Mal danach Googlen.

Antwort
von gonzo1233, 8

Boote mal von einer Linux Mint DVD. Es sollte sofort der elegante Desktop erscheinen. Wenn alle Programme startbar sind (ohne Installation!! nur booten)) und Firefox Zugriff aufs Web hat und sonst nichts vorfällt, ist deine Hardware in bester Ordnung - am besten mal einige Tage nutzen. Ein Blick ins Repository lohnt absolut, hier warten zehntausende Programme auf dich (vertrauenswürdig und frei und nicht free+Schädlinge).

Wenn alles gut lief und nur das Alt-OS das Problem war kann das hervorragende Mint mit einen Klick auf das "Install" Icon am Desktop einfachst kostenfrei und ohne Registrierung installiert werden.

Der Suchbegriff "Mint download" führt dich zu der legalen Downloadseite des Herstellers. Funktionierende Schädlinge gibt es laut BSI unter Linux nicht - das (Windows-Parasiten) kann auch die Ursache des Problems sein.

Antwort
von Enriicoo, 18

Denke eher das deine SSD Durchgeschmort ist. Hol dir eine neue, am Besten eine gute HDD. die schmoren nicht durch. kann auch sein das sie iregendwie anders kaputt gegangen ist. Aufjedenfall müsste es an der Festplatte liegen.

Kommentar von Gummileder ,

Die bunten Pillen die du nimmst möchte ich auch haben ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten