Frage von Elektrk, 107

SSD ist voll, aber mit was?

Also meine SSD ist kurz vorm platzen... Hab schon mit Xinorvis große Dateien gesucht, allerdings wird mir hier immer nur die größte angezeigt. Die ist im Moment Pagefile.sys. Kann ich also nicht löschen. Betriebssystem w7. Kann mir jemand ein Programms empfehlen mit dem ich herausfinden kann was den ganzen Speicher belegt? Oder am besten helfen da etwas Platz drauf zu schaffen?(  

Antwort
von WosIsLos, 47

Sind doch bloß 100GB, das ist nicht unüblich.

Möglicherweise eine Vielzahl an Wiederherstellungspunkten; die bereinige ich regelmäßig mit TUNE UP UTILITIES 2014.

Kommentar von Etter ,

Warum nicht einfach ausschalten oder einstellen, dass nur eine gewisse Menge Speicherplatz genutzt werden soll?

Kommentar von Elektrk ,

Habe jeden Fehler gefunden , Hälfte der SSD wieder frei :)

Antwort
von PeterKremsner, 51

Versuch mal CCleaner, dein Windowsordner ist zudem mit 31GB ziemlich groß.

Leider ist das Problem bei mir unter Windows auch immer, mit der Zeit müllt sich das System aufgrund schlechter Installer bzw Deinstaller selbst zu und es bleiben etliche Dateileichen über...

Auf meinem Debian System bin ich seit 3 Jahren mit 32GB Speicher unterwegs und der Speicherbedarf ist seit der Erstinstallation kaum gestiegen...

Kommentar von Elektrk ,

Ccleaner hat mir 31MB gebracht. Aber danke für den Tip.

Kommentar von PeterKremsner ,

Naja CCleaner prüft auch nur die üblichen "Verstecke"...

Hab gerade gelesen dass du eine 12 Giga SSD hast, was ich ziemlich wenig für Windows finde, ich hab eine 125 GB SSD mit der gehts super und die sind auch nicht mehr wirklich teuer.

Antwort
von DonKing199, 50

Die Pagefile.sys ist deine Auslagerungsdatei. Die habe ich persönlich komplett von der SSD verbannt, man kann das aber einstellen.

Das ist eine Art zweiter Arbeitsspeicher. Wenn du noch ne HDD hast, dann kannst du die da hin verschieben, alternativ einfach verkleinern wenn du den Platz brauchst. Google einfach mal nach ner Anleitung zum einstellen der Auslagerungsdatei.

Wenn du wenig RAM hast kann es dadurch aber natürlich passieren, das dein System etwas langsamer wird... Also die AUslagerungsdatei nicht unbedingt komplett abschaffen.

Kommentar von Elektrk ,

Momentan 12GB , müsste ja eigentlich reichen oder ?

Antwort
von Etter, 24

Geht wunderbarst mit TreeSize Free. Also zumindest das Auslesen.

Antwort
von donald303, 36

Also meine SSD ist auch sehr schnell voll  gewesen, aufgrund des Betriebssystems und wenn dann nur 2 oder 3 Spiele dazu kommen ist die schon voll. Ich habe mir deshalb noch eine HDD geholt. Alle Spiele mach ich auf die HDD und Updates und Systemsachen auf die SSD. Klar deine Frage war wie du die SSD leer bekommst aber so hab ichs gelöst.

Kommentar von iRobi8 ,

Mach ich genauso

Kommentar von Elektrk ,

Habe auch eine HDD als Datengrab und für große Programme...

Antwort
von DonDodore, 29

Hallo,

mit diesem Programm ist es recht übersichtlich: http://www.heise.de/download/product/treesize-free-1532

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community