Frage von fitness47, 8

Ssd Installation und Windows 7?

Hi. Ein bekannter hat mir vor Jahren meinen PC aufgesetzt und mir eine nicht originale Version von Windows 7 draufgespielt, obwohl ich bereits einen key und eine CD bestellt hatte. Habe es dann so gelassen und wollte zu einem späteren Zeitpunkt die originale Version draufspielen. Jetzt habe ich gerade eine ssd Festplatte in meinem PC verbaut und habe meine alte normale Festplatte formatiert (denke ich) in allen videos und Artikeln ist die Rede von Stunden langem formatieren, bei mir waren es 30 min, obwohl ich kein gute Festplatte habe, deshalb habe ich im Gefühl, dass da eigentlich nichts formatiert wurde.. Naja, ich habe dann Windows 7 neu installiert und daraud gewartet, dass ich endlich den gültigen Product key eingeben kann, aber diese Option hat mein PC automatisch einfach übersprungen. (jedes mal, bestimmt schon 8 mal neu versucht). Wenn ich wirklich alles formatiert hätte, würde der PC doch auch auf meine originale Windows CD anspringen und mich nach dem key fragen, oder? Das ist jetzt das erste was mich verwirrt, außerdem kann Windows keine Updates machen und das obwohl ich den Code extra nochmal unter systemsteuerung nachträglich eingegeben habe.. Nächste Frage, falls ich das jetzt irgendwie hinbekomme : wie Spiele ich mein Betriebssystem jetzt auf die ssd, weil ich muss es doch vorher von meiner alten Festplatte löschen, oder? Vielen Dank im voraus.

Antwort
von Ranzino, 5

Nö, löschen musst es gar nicht. Solltest nur schauen, dass die SSD nun Festplatte C:\  ist.

Kommentar von fitness47 ,

Die ssd ist auf jeden Fall erkannt worden und 'funktioniert einwandfrei' laut Windows, aber c:/ ist sie nicht

Kommentar von Ranzino ,

Na, was ist es dann ?  Du sollst schließlich nach der Installation von Win7 davon booten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten