Frage von 1frankyi, 125

SSD Installation, Key von Windows 8 verloren?

Hallo, Ich habe mir eine neue SSD für das Betriebssystem gekauft. Leider habe ich meinen Key von Win8 verloren & habe (die alte HDD) schon auf Win10 upgedated. Kann ich mir den 8er Key noch irgendwie anzeigen lassen?

Antwort
von LiemaeuLP, 87

Es gibt Product Key Viewer für Windows, ob dann aber der Key bei Windows 8 noch geht wenn er in einen von Windows 10 umgewandelt wurde musst du probieren.
Sonst wieder auf windows 8 von windows 10 downgraden

Kommentar von 1frankyi ,

Downgrade geht leider nicht mehr. Die 30 Tage sind abgelaufen.

Kommentar von LiemaeuLP ,

:(
Online (zB auf Ebay vom Händler) bekommt man aber schon sehr günstig nen Windows Key (Windows 7 Pro zB für 7,80€)

Kommentar von hdk43 ,

Dein Kommentar ist richtig.

Lese dir mal die Antwort von Forenboy und seine Kommentare durch. Er ist der Meinung, dass für alle Zeiten Windows 10 bei MS registriert ist.

Expertenantwort
von ASRvw, Community-Experte für Computer, 65

Moin.

Wenn Du auf dem Rechner Windows 10 installieren willst und das Mainboard nicht geändert hast, brauchst Du keinen Key. Du kannst einfach eine Windows 10 Clean Install auf die SSD durchführen. Schließlich ist dieses beim Upgrade von 8 auf 10 auf diesem Board ja schon mal aktiviert worden.

ASRvw de André

Kommentar von 1frankyi ,

Hi :)

Clean Install? Wie funktioniert das?

Kommentar von ForenBoy ,

lies einfach meine Anleitung und lasse Dich von den falschen Kommentaren hier nicht leiten: es ist ganz einfach und kostet nichts!

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

Wenn Du Windows 10 noch nicht auf einer DVD bzw. auf einem bootfähigen USB-Stick hast, lade Dir dieses mit dem Media Creation Tool von Microsoft herunter.

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10
(Der zweite Button "Tool jetzt herunterladen", anschließend dieses Tool starten)

Brenne Dir Windows 10 auf eine DVD oder lasse es von dem Tool bootfähig auf einem USB-Stick installieren. Anschließend fahre den Rechner herunter, öffne ihn und klemme bis auf die SSD alle Festplatten ab.

Starte den Rechner, gehe ins BIOS und stelle die Bootreihenfolge (temporär) so um, dass der Computer von DVD bzw. USB bootet, je nach dem.

Das Windows Setup bootet von DVD bzw. Stick. Folge dem Setup bis zur Auswahl der Festplatte, auf die es installiert werden soll. Wähle hier "Erweiterte Optionen". Die SSD erscheint dort nun in der Regel als "Disk 0" und es wird nur ein großer Block "Nicht zugeordneter Speicher" angezeigt. Diesen wähle mit einem Klick aus und klicke dann auf "Weiter". Ein Partitionieren oder Formatieren ist nicht erforderlich.

Wenn das Setup von Windows 10 durchgelaufen ist und Windows 10 das erste Mal normal startet, aktiviert es sich bei bestehender Internetverbindung selbst, da es ja durch das frühere Upgrade schon mal auf Deinem Board aktiviert war.

Anschließend folge zunächst dieser Anleitung, um TRIM ein- und die Defragmentierung für die SSD auszuschalten.

http://praxistipps.chip.de/ssd-richtig-formatieren-so-klappts_27461
(Abschnitte 2 und 3 des Artikels)

Dann fahre den Rechner runter, schließe die zuvor abgeklemmten Festplatten wieder am Board an und starte ihn neu. Gehe wieder ins BIOS und ändere die Bootreihenfolge so, dass die SSD das erste Bootlaufwerk ist.

ASRvw de André

Kommentar von hdk43 ,

Falls du es noch nicht mitbekommen haben solltest ist es am 29.. Juli 2016 Ende mit einer kostenlosen Upgrade auf Windows 10. Bedingung ist aber, dass man eine registrierte Version von Windows 7 oder 8 hat. 

Das hast du richtig beschrieben:

Wenn das Setup von Windows 10 durchgelaufen ist und Windows 10 das erste Mal normal startet, aktiviert es sich bei bestehender Internetverbindung selbst, da es ja durch das frühere Upgrade schon mal auf Deinem Board aktiviert war.

Lass dir von ForenBoy nicht anderes erzählen. Der schreibt nur Quatsch

Der Fragesteller hat schon alles richtig verstanden. Er hat den Key von Windows 8 nicht mehr und hat gefragt ob man ihn irgendwie auslesen kann.

Kommentar von 1frankyi ,

@Andre Danke für diese ausführliche Antwort :)

Kommentar von ForenBoy ,

hatte ich bereits weiter unten genau so beschrieben.

Ich wundere mich über den Unsinn, der hier verbreitet wird.

Kommentar von dkilli ,

Ich auch. Vor allen was du hier schreibst. So einen Quatsch gibt es nicht mehr. Was hast du beschrieben? Füge doch mal ein Zitat von dir rein.

Soviel Quatsch wie du hier geschrieben hast, blicke ich nicht mehr durch.

Expertenantwort
von dkilli, Community-Experte für Computer & Festplatte, 27

Ich habe die vielen Antworten hier beobachtet. Soviel Quatsch habe ich selten gelesen. Vor allem von ForenBoy. Du kannst ja seinen Tipp probieren. Du wirst feststellen, dass man nicht ohne weiteres Windows neu aktivieren kann

 Du hast schon richtig erkannt, dass man den Key von Windows 8 braucht. Da man den jetzt nicht mehr auslesen kann, wird dir nichts anderes übrig bleiben entweder Windows 7 oder 8 neu zu kaufen. Empfehlenswert ist die Professional- Version zu kaufen, da du dann berechtigt bist auf Windows 10 Professional Version upzugraden. Einen sehr preiswerte Version bekommst du bei EBay. Ich habe da 3 Versionen von Windows 7 und 8 Professional gekauft. Die musst du bei MS registrieren und alle Updates installieren! Lade dir dann MediaCreationTool Tool herunter um Windows 10 sofort zu installieren. 

http://www.chip.de/downloads/Media-Creation-Tool-fuer-Windows-10_81610099.html

Mach es so, wie es HDK43 auf deine Frage es beschrieben hat. 

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

Kommentar von ForenBoy ,

so was ist alles andere als eine Experten-Antwort.

Es ist die totale Fehlinformation und müsste gelöscht werden.

Kommentar von dkilli ,

deine Antworten sind alles andere als hilfreich Soviel Quatsch findet man nie wieder

Antwort
von TheAllisons, 59

Guck mal

http://www.chip.de/downloads/ProduKey-64-Bit_40730022.html

Kommentar von 1frankyi ,

 Danke :) Zeigt er dann den Windows 10 Key an oder den alten von Windows 8? Oder sind die gleich?

Kommentar von ForenBoy ,

der angezeigte Produktkey ist für nichts zu gebrauchen, lies meine Anleitung, dann kommst Du zu einer cleanen Installation.

Kommentar von dkilli ,

Das Programm ist OK. Leider zeigt es nicht den alten Key von Windows 8 an, sondernden den von Windows 10. Leider kann man den nicht gebrauchen. Von anderen Programmen wird es richtig angezeigt.

So etwas wie ForenBoy geschrieben hat, habe ich noch nie gelesen.

mit dem Installations-Datenträger (USB-Stick oder DVD) beides kann ja kostenlos bei Microsoft herunter geladen werden, den Rechner starten, und bei derFrage nach dem Lizenzkey "ich habe keinen" anklicken.

Bei der nächsten Internetverbindung wird Windows 10 automatisch aktiviert.

Antwort
von hdk43, 56

Den alten Key kannst du nicht mehr auslesen. Jetzt bleibt dir nichts anders übrig dir Windows 7 oder  8 zu kaufen. Bei EBay bekommst du es schon für unter 20€ eine Professionell Ausführung! Ich habe schon 3 Keys gekauft und die bei Microsoft aktiviert. Du bekommst den Key per E-Mail innerhalb von Minuten zugeschickt. ##

Nach erfolgreicher Installation und Aktivierung solltest du ein Image erstellen. Ich verwende Paragon Drive Image 14 free. Die ISO Datei, die dabei ist, brenne ich auf eine DVD. Den Rest brauche ich nicht. Dann auf Windows 10 upgraden und wieder ein Image erstellen. 

Kommentar von ForenBoy ,

dies Antwort ist völlig falsch, bitte nicht solchen Unsinn verbreiten.

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

Das ist völliger Blödsinn. Er braucht sich weder einen neuen Key zu kaufen, noch muss er irgendwelche Imaging-Tools benutzen, um Windows 10 neu zu installieren, das vorher ja schon auf dem Rechner und aktiviert war.

Der erste Absatz Deiner Antwort wäre ggf. hilfreich für Leute, die sich ein neues Board einbauen. Wobei es da immer noch die Möglichkeit der telefonischen Reaktivierung von Windows gibt.

Der zweite Absatz ist dagegen generell sinnfrei.

ASRvw de André

Kommentar von ForenBoy ,

genau meine Rede.

Antwort
von ForenBoy, 43

Das ist einfach:

mit dem Installations-Datenträger (USB-Stick oder DVD) beides kann ja kostenlos bei Microsoft herunter geladen werden, den Rechner starten, und bei der Frage nach dem Lizenzkey "ich habe keinen" anklicken.

Bei der nächsten Internetverbindung wird Windows 10 automatisch aktiviert.

hier kannst Du Dir den Stick erstellen, oder die ISO für die DVD herunter laden: (Option Tool jetzt herunter laden benutzen)

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Kommentar von hdk43 ,

Solch einen Quatsch habe ich noch nie gelesen. Wenn du eingibst, du hast keinen Key, dann wird Windows 10 automatisch installiert. Da kann ich nur lachen. Dann kann MS nichts verdienen. Außerdem dauert es keine 100 Tage bis man MS Windows 10 kostenlos bekommt wenn man Win 7 oder 8 hat. 

Du solltest erst recht nicht solchen Unsinn zu verbreiten.

Das bezieht sich auf deine Antwort auf meine Antwort auf die Frage vom Fragesteller.

Kommentar von ForenBoy ,

ich kann mich nur wiederholen; wenn man keine Ahnung hat, sollte man die .......

Der Fragesteller hat mit dem abgeschlossenen Upgrade eine lebenslange digitale Berechtigung erhalten, die auf den Servern von Microsoft gespeichert ist. Er kann jetzt ohne die Eingabe eines Lizenz-Schlüssels  so oft wie er will W 10 neu installieren.

Und ja: jeder kann auch ohne Eingabe eines Schlüssels Windows 10 installieren, das nennt man dann Testversion.

Wer lesen kann, ist echt im Vorteil.

Kommentar von hdk43 ,

Du scheinst an den Weihnachtsmann und Osterhasen zu glauben. Ich habe schon auf zig Rechner und auch auf meinen verschiedenste Versionen von Windows neu installiert. Jedes mal muss Windows neu aktiviert werden. Übers Internet geht es vielleicht 3 mal und danach geht es nur telefonisch.Da wird man unter Umständen mit einem Mitarbeiter verbunden, dem man erklären muss, dass Windows schon registriert ist und warum man es schon wieder registrieren will. 

Kommentar von ForenBoy ,

spare Dir bitte diese Zuschreibungen und bringe Dich mal auf den neuesten Stand: bei Windows 10 ist die Aktivierung völlig in der Hand von Microsoft, der Nutzer hat praktisch nichts damit zu tun.

Kommentar von dkilli ,

natürlich ist Windows 10 in der Hand von Microsoft. Daher muss jede Neuinstallation wieder aktiviert werden.Lösche doch mal deine Festplatte oder SSD wo Windows 10 installiert ist und versuch mal Windows 10 neu zu installieren und zu aktivieren. Erst dann kannst du hier eine Antwort schreiben oder Kommentare eingeben. 

Kommentar von ForenBoy ,

Ich sehe schon, Du kapierst es nicht:

bei einem Upgrade von W7/8 oder einer W10 Neuinstallation erhält der Rechner eine digitale Berechtigung, die auf einem Server von Microsoft gespeichert wird.

Danach kannst Du eine Neuinstallation machen, ohne Eingabe einer Lizenz (also die Fragen danach überspringen).

Sobald der Setup abgeschlossen ist und Du eine Verbindung zum Internet herstellst (also keine zu Microsoft) sucht bereits Windows 10 auf den Microsoft Servern nach einer Berechtigung für diesen Rechner. Wird sie gefunden, wird W 10 ohne Dein Zutun in wenigen Sekunden automatisch aktiviert.

Wenn Du es noch immer nicht verstanden hast, kann ich Dir auch nicht mehr helfen.

Kommentar von dkilli ,

Der Fragesteller hat sich eine neue SSD gekauft und möchte darauf Windows 10 installieren. Da er keinen Key von Windows 8 mehr hat kann er nicht Windows 10 installieren. Auch wenn du es zig mal wiederholst, geht es nicht. 

Klar wenn ich Windows 7 oder 8 installiert und aktiviert habe kann ich auf Windows 10 upgraden ohne einen zusätzlichen Key einzugeben. 

Nur wenn ich direkt Windows 10 danach neu installieren möchte, so geht es nicht. Kannst ja selber probieren. 

Da hast du recht. Nur du wirst gar nicht gefragt nach einer Liezens

bei einem Upgrade von W7/8 oder einer W10 Neuinstallation erhält der Rechner eine digitale Berechtigung, die auf einemServer von Microsoft gespeichert wird.

Danach kannst Du eine Neuinstallation machen, ohne Eingabe einer Lizenz (also die Fragen danach überspringen).

Kommentar von ForenBoy ,

Ich weiß ja nicht, woher Du deine Erkenntnisse hast, aus der Praxis ganz gewiss nicht.

Also für alle, die es noch immer nicht verstanden haben, zum Mitschreiben:

Der Fragesteller hat auf seinem Rechner mit seiner alten Platte ein Upgrade von W8 auf W10 gemacht, klar?

Damit hat sein Rechner in der Datenbank von Microsoft eine digitale Berechtigung erhalten, die für die Lebenszeit des Rechners (nicht des Fragestellers) gilt. klar?

Jetzt kann er seine alte Festplatte ausbauen und verschenken, oder weg schmeißen, völlig egal, er braucht sie nicht mehr.

Nun baut er die neue SSD in den Rechner ein, steckt den mit Media-Herstellungs-Tool erzeugten USB-Stick (alternativ die DVD) in den Rechner und bootet damit diesen hoch.klar?

Nach Sprachauswahl auf jetzt installieren drücken, die richtige Version auswählen (home oder Pro) und weiter gehts. klar?

Wenn dann die Frage nach der Lizenz kommt, auf "ich habe keinen" drücken usw. usw.........

Wenn alles fertig ist, und eine Verbindung zum Internet besteht, aktiviert sich Windows 10 nach wenigen Sekunden automatisch.

Wenn Bei Dir das so nicht funktioniert, hast Du das falsche Installationsmedium, was man hier vorher herunter laden sollte:

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Kommentar von dkilli ,

Woher weiß eigentlich, dass das Windows 10 mir gehört oder das es mein Rechner ist? Wenn du Windows aktivieren willst bekommst du einen 64 stellige Ziffernfolge angezeigt. Die wird im Besten Fall per Internet übermittelt oder du musst den übers Telefon eingeben. Nur wenn du am nächsten Tag Windows  aktivieren möchtest, so bekommst du einen ganz andere Ziffernfolge angezeigt. Auch wenn du bestimmte Hardware auswechselst, so ist deine alte Aktivierung nicht mehr gültig, da MS davon ausgeht, dass es nicht mehr der alte Rechner ist. 

Falls dein Rechner nicht mehr zu gebrauchen ist und du schaffst dir einen anderen an, so brauchst du im jeden Fall das Originale Windows um es wieder zu aktivieren. Nur MS geht davon aus, das war ja schon registriert!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community