SSD Einbauen in LENOVO IDEAPAD N581?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist dann halt so, aber SSds sind um längen schneller als LAptop HDDs. Du kannst ja immernoch externe anschließen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du must die eigentliche Festplatte austauschen.
Ja das ist so, du hättest halt eine grössere SSD kaufen müssen.
Kannst die alte Festplatte aber wiederverwenden indem du eine Gehäuse dafür kaufst und eine externe Verwendest.

Eventuell kannst du auch dein CD Laufwerk ausbauen und dort die SSD einbauen, wenn du ein CD Laufwerk hast. Dann hast du allerdings kein CD Laufwerk mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kraschibo
11.01.2016, 20:14

Im Normalfall finde ich reichen 128 GB aus. Darauf sollten ja auch nur das Betriebssystem und eventuell sehr wichtige oder langsam startende Programme ihren Platz finden. Alles andere lagert man normalerweise auf einer zweiten internen Festplatte aus. Da es bei dir wohl nicht möglich ist, ist die SSD wirklich etwas zu klein gewählt, je nachdem, was du damit machen möchtest. Für Textverarbeitung, Internetnutzung, etc. beispielweise völlig ausreichend.

1

Wenn du nur einen Steckplatz dafür hast, leider ja. Du kannst die andere aber noch durch den Kauf eines Gehäuses extern am Notebook nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?