Frage von silver98, 64

SSD als Systemlaufwerk und HDD als Datenlaufwerk (Videos, Fotos, Games) verwenden - Und wie Programme mitnehmen oder Verknüpfen?

Hallo zusammen. Hoffentlich könnt ihr mir helfen.

Ich hab mir vor Kurzem eine 128 GB große SSD zugelegt und Win 8 drauf installiert (bin grad dabei auf Win 10 upzugraden) und möchte die SSD nur für das System und zum Booten verwenden.

Auf der HDD ist der Ganze andere Kram (ca, 1,4 TB an Videos, Musik, Bilder und Spiele).

Nun stellt sich mir die Frage, wie ich die ganzen Programmen verwenden kann, wenn ich die SSD als Boot-Laufwerk verwenden möchte...

Muss ich einfach Verknüpfungen der Ordner auf der HDD erstellen oder muss ich jedes einzelne Programm neu installieren?

Bitte um Hilfe.

Vielen Dank.

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für PC, 41

Bei Spielen in ihren eigenen Ordnern ist es normalerweise kein Problem, die einfach rüberzuziehen. Bei den Programmen kommt es darauf an, wie weit die sich "ins System" integriet haben.

Expertenantwort
von dkilli, Community-Experte für Festplatte, 31

Eigene Dateien verschieben
In D: musst du 4 Ordner anlegen Dokumente, Musik. Video, Bilder, Download. Diese kannst du auch als Unterordner anlegen. Der Haupt-Ordner könnte z. B. Pauls Daten heißen. Beispiel: Personal D:\Pauls Daten\Pauls Dokumente
Später kann der Ordner an dieser Stelle auch geändert werden.

1. Windowstaste und E drücken, um den Windows Explorer zu öffnen.

2. Auf Bibliotheken klicken

3. Links auf Bilder klicken.

4. Auf Eigene Bilder Rechtsklick-> Eigenschaften-> Linksklick-> Pfad-> Verschieben

5. Eine Partition auswählen und neue Ordner erstellen.

6. Dann z.B. D:\Pauls Daten\Bilder eingeben.

7. Auf Übernehmen klicken. Das machst du auch mit Videos, Musik, Dokumente. Download. Leider geht es nicht mit alle Einträge!

Das ist alles für erfahrene User

Eingabeaufforderung mit der rechten Maustaste und als Administrator ausführen. Dort und Powercfg -h off eingeben.

Schattenkopien entfernen: Eingabeaufforderung als Administrator ausführen. Da vssadmin list shadowstorage eingeben. Danach eingeben: Keine Schattenkopien erstellen oder Platz beschränken Wenn du nicht weißt, was du eingeben musst, so gib vssadmin/? ein.

Systemsteuerung-> System-> Computerschutz-> Konfigurieren-> (Bei Windows7) Arbeitsplatz Auf C rechtsklick Eigenschaften-> Allgemein-> Bereinigen--> überall Häkchen machen. Systemdateien bereinigen und OK. Dauert sehr lange!!!

Auslagerungsdate(Pagefile.sys) verschieben. Ausführliche Anleitung hier:support.microsoft.com/kb/2727883/de

Am einfachsten geht es mit Freecommander (Sehr guter Ersatz für Windows Explorer Zwei Fenster Ansicht) Download bei computerbild.de/download/FreeCommander-Portable-4801161.html

Dort gehst du auf C\Users\Dein Benutzername Dort findest du MyVideos, My Music, MyPictures, Personal (entspricht eigene Dokumente),Downloads .

Ein Rechtsklick auf den Namen und bei Pfad verschieben und ein Ordner wählen.

Noch mehr Möglichkeiten gibt es in der Registry. Da es nur für erfahrene Benutzer geeignet ist, erkläre ich nicht wie die aufgerufen wird! In der Registry kannst du auch noch andere Ordner / Dateien verschieben. Programme woanders installieren wintotal.de/tipparchiv/?id=985

Auch folgendes machen: HKEY_LOCAL_MACHINE-> System-> CurrentControlSet -> Control -> Session -> Manager-> MemoryManagement -> PrefetchParameters. Rechts Doppelklick auf Eintrag"EnablePrefetcher" und DWord auf 0 setzen. Reboot!

Unter Systemsteuerung Systemeigenschaften suchen. Dort Erweitert-> Umgebungsvariablen bei Temp TMP z. B. D:\WinTMP eingeben. Den Ordner WinTMP erstellen. Auch unter Erweitert-> Einstellungen-> Erweitert-> Virtueller Arbeitsspeicher.Bei C keine Auslagerungsdatei festlegen. Dann auf Deine Auslagerungsdatei festlegen. Im Internetexplorer unter Extras-> Internetoptionen-> Browserverlauf Ordner verschieben.

Indizierung abschalten: Rechtsklick auf eine Partition Allgemein-> Indizierung Häkchen entfernen.

Diesen Ordner löschen: C:\Windows\SoftwareDistribution\Download Eventuell Rechtsklick auf Papierkorb Eigenschaften-> Allgemein-> Laufwerk C: -> Dateien sofort löschen

Du kannst dir auch SymMover herunterladen und oder SteamMover.chip.de/downloads/SymMover_54944401.htmlchip.de/downloads/Steam-Mover_53946829.

htmlwww brauchst du bei den drei letzten Links nicht eingeben, da GF leider nur ein Link zulässt. Daher kannst du es nicht direkt anklicken. Also markieren,kopieren und im Browser einfügen.

Sicherheit!
Eventuell in Windows gespeicherte Passwörter entfernen: Windowstaste und R drücken control keymgr.dll
DNS löschen
Windowstaste und R drücken. Dann cmd eingeben. Im neuen Fenster
ipconfig/displaydnsipconfig /flushdns

Antwort
von Seefuchs, 23

Ich würde jedes Programm Test aber die meisten musst du wohl neu installieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community