Frage von manupia55, 52

Schwanger und Ziehen im Unterleib, mal links mal rechts Schmerzen: Hat das noch jemand von euch? Ich bin in der 5+5 Woche schwanger.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wandaundyelle, 31

Ich hatte das auch ganz lange das ging bis zu 13 Woche und dann immer mal wieder zwischendurch. Ich hab mir da am Anfang echt Stress mit gemacht weil ich immer gedacht habe es ist etwas nicht in Ordnung. Wenn du dich gar nicht wohl fühlst und die Schmerzen zu doll werden gehe zum Arzt, ansonsten sage ich dir, warte ab bis du weißt wie weh Wehen tun ;-)

Antwort
von brennspiritus, 46

Deine Gebärmutter fängt an sich zu vergrößern und dabei zieht sie an den Mutterbändern. Die Mutterbänder sind sozusagen die Aufhängung der Gebärmutter. Alles ist gut, dein Körper richtet sich ein. 

Antwort
von lora22, 38

Bitte mach dir keine Sorgen!!
Ich bin 7+2 und hab das auch ständig!! Links dann rechts dann wieder links. Dann ist es 2 Tage weg und plötzlich geht's wieder los.
Das ist ganz normal!! Bei dir drinnen dehnt sich alles und laut meinem Frauenarzt ist das ein gutes Zeichen wenn es zieht!

Antwort
von blackforestlady, 52

Schmerzen sind immer ein Warnsignal des Körpers, daher solltest Du einen Bereitschaftsarzt, der Dienst hat, anrufen. Oder ins nächste Krankenhaus mit einer gynäkologischen Abteilung hin. Du trägst Verantwortung also handel, diese Entscheidung kann Dir keiner abnehmen.

Kommentar von Gabbagandalf88 ,

So ein Quatsch.mach hier nicht die Leute verrückt.sie ist noch ganz am Anfang ihrer Schwangerschaft und der Körper verändert sich und stellt sich darauf ein. Da ist es normal das man ab und an ein ziehen hat...

Antwort
von klugerpapa, 34

  Das ist fast schon ein Fall für den Krankenwagen 112.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten