Frage von gchgklkgg, 55

Schule und Eintrag?

Folgende Situation:

Heute waren einige Schüler in der Klasse, die am Vormittag im Unterricht da waren. Einige Schüler sind vor dem Technikuntericht gegangen. Der Techniklehrer hat uns gefragt, wer alles da war (wer gegangen ist), keiner hat geantwortet. Dann kam unser Klassenlehrer und gab uns allen einen Eintrag, weil wir " gelogen" haben bzw. die Schwänzer gedeckt haben.

Ich finde er darf uns keinen Eintrag geben, weil es ein Klassenbuch gibt, in dem alles steht.

Darf der Klassenlehrer das?

Antwort
von Kxschelpxschel, 28

Arbeitsverweigerung ist das jetzt nicht wirklich und gestört habt ihr ja auch nicht, deshalb hätte ich jetzt nein gesagt allerdings schreibt unsere Lehrerin und sogar auf wenn wir während einer Stunde mal aufs Klo müssen. Ich fände das auch unfair deshalb könnt ihr ja mal mit euren Eltern reden und die sollen das am nächsten Elternabend oder Schulfest mit ihm klären weil ich leider glaube ihr als klasse könnt da wenig Machen.

Antwort
von NuyuraAyu, 29

Ich glaube nicht dass es dazu eine festgelegte Regelung gibt aber fair finde ich das auch nicht. Sprecht da nochmal in Ruhe mit ihm drüber.

Antwort
von Schocileo, 17

Damit will er euch sozusagen zum petzen verführen.. beliebte Methode bei Lehrern^^

Pädagogisch wertvoll ist was anderes, aber er wird wohl kaum Ärger dafür bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community