Frage von trevore, 64

Ssangyong Rexton springt nicht an?

Hallo!

Ich habe mir vor ca. 1 Jahr einen SsangYong Rexton II 270 Deluxe (2007) gekauft. Seit gut ca. 4 Monaten steht das Auto in der Garage, weil ich mir ein zweitauto besorgt hatte.

Heute wollte ich den Rexton wieder mal fahren und dann der Schreck: Der Zündschlüssel regt sich nicht. Das Auto liess sich nicht entriegeln. Manuell kam ich dann mit dem Schlüssel hinein, aber in konnte dann mit dem Zündschlüssel drehen wie ich wollte, das Auto springt nicht an.

Woran kann das liegen? Ist die Battrie des Schlüssels leer (blinkt beim drücken) oder hat es eine spezielle Wegfahrsperre da es so lange stand? Oder ist die Batterie des Autos im Eimer? Ich bin ratlos! Das Benutzerhandbuch hat mir nicht weiterhelfen können und als Student habe ich nicht das Budget es in die Garage zu bringen für eine gründliche Durchsuchung... :(

Kennt sich jemand aus? Ich bin für jede Antwort dankbar!

LG

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 45

Nach 4 Monaten Stillstand wird ziemlich sicher die Batterie des Autos nun entladen sein, so entladen dass daran gar Nichts mehr funktioniert (also auch nicht die Zentralverriegelung).

Du müsstest Dir nun von Jemanden Starthilfe geben lassen oder die Batterie an ein Ladegerät hängen.

Durch die Tiefentladung der Batterie könnte die nun unbrauchbar sein und könnte ersetzt werden müssen. Zunächst würde ich aber die Batterie wieder laden (durch Fahren oder durch Ladegerät) und schauen ob tags darauf wieder gestartet werden kann oder nicht.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 33

Ob die Batterie des Autos leer ist, siehst du doch an der Innenbeleuchtung und an den Lämpchen im Kombiinstrument, wenn du die Zündung einschaltest. Und daran, ob sich der Anlasser dreht?

Antwort
von ReiskocherXL, 48

Batterie vom Auto ist leer. 

Kommentar von trevore ,

Warum so sicher :(

Kommentar von ReiskocherXL ,

Weil ich mich mit Autos auskenne. Das Auto stand sehr lange und die Batterie gibt auch irgendwann nach. Wenn das Auto lange steht wird immer empfohlen das Auto ab und zu zu starten.

Dein Auto reagiert nicht weil die Batterie leer ist. Wenn die Batterie leer ist geht schon mal die Zentralverriegelung nicht. Kein Licht oder irgendwelche elektronische Hilfsmittel und beim Starten Leuchten keine Lämpchen und der Anlasser kann auch nicht drehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community