Frage von Mayw3ather, 42

SQL Server Erklärung und Raspberry Pi als Server?

Hallo Kann mir einer mal erklären was ein SQL Server ist und was er macht? Es ist mir sehr wichtig, da ich den Inhalt im Internet nicht verstehe.

Falls ihr über Server allgemein noch etwas wisst , auch in Verbindung mit dem Raspberry Pi dann könnt ihr mir gerne auch davon was erzählen.

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ETechnikerfx, 18

Wier Derzi schon schrieb ist ein SQL Server ein Server, welche Anfragen externer Programme bedient. Dabei ist es ersteinmal unerheblich wo dieser Server aufgebaut ist (virtuell, eigenes Laptop, Datawarehouse oder richtig extra Hardware dafür im Serverraum). Auf diesem Server werden SQL-Instanzen oder auch nur eine ausgeführt welche Datenbanken mittels der strukturierten Anweisungssprache "SQL" steuern.

Der Raspberry ist in seinem Einsatzradius ein Multitalent. Ein kleines Computersystem auf engstem Raum. Beispielsweise kann man damit direkt einen Bildschirm ansteuern und Daten auf ihm ausgeben. Die Daten können via Netzwerk von einem SQL Server abgefragt werden. 

Server allgemein hat nichts mit Harware zu tun. Dieser Begriff ist ein Teil der Kommunikationskette in der EDV. Ich beispielsweise diene dir (Client) gerade als Server, da ich dir auf Anfrage etwas zurückgebe.

Antwort
von Derzi, 29

Ein SQL-Server ist ein Datenbank-Server. Das heißt, ein "Programm" welches eine Datenbank aufbaut und verwaltet. In Verbindung mit dem Raspberry Pi vermute ich mal, dass du an eine Filmdatenbank in Verbindung mit Kodi/Openelec denkst?

Kommt halt generell darauf an, was du mit dem SQL-Server anstellen willst, sonst kann man da nicht viel zu sagen ohne nähere Angaben von dir.. :)


Antwort
von klugshicer, 4

Ich hoffe Du weißt was eine Datenbank ist wenn nicht, dann könnte man vereinfacht sagen dass eine Datenbank in der Regel aus mehreren Daten-Tabellen besteht, die unter einander in Beziehung stehen.

Eine Datenbanksoftware verwaltet die die Daten Tabellen.

Ein SQL-Server ist eine Datenbanksoftware die im Netzwerk auf Datenbankabfragen horcht und bei entsprechender Berechtigung des anfragenden Systems eine Antwort liefert.

Um mit so einem SQL-Server kommunizieren zu können, muss man spezielle Sprache benutzen - je nach dem welcher SQL-Server installiert ist, muss man die entsprechende SQL-Sprache verwenden, die der SQL-Server versteht.

Die Installation von MySQL auf einem Linux-Computer erfolgt in der Regel aus den Paketquellen - in den Paketquellen befinden sich weitere SQL-Server, die für einen Anfänger eventuell leichter zu bedienen sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community