Frage von Papayabaum, 61

Spyhunter hat Viren gefunden, Malwarebytes und Kaspersky finden aber nichts?

Hallo,

Spyhunter hat Viren auf meinem PC gefunden, die meine anderen Virensysteme aber nicht entdecken können. Das Problem ist, dass ich mit Spyhunter nichts entfernen kann. Was soll ich jetzt machen? Ich kann die Viren ja schlecht ignorieren ohne Folgen zu erwarten. ^^

lG

Antwort
von Dultus, 61

Hey ho!

Du siehst ja die Dateinamen. Suche diese und lösche sie manuell. Allerdings wird das trotzdem nur ein Fehlalarm sein, da falsche Dateiendungen bzw falsche/schlechte/merkwürdige Codes glücklicherweise nicht alle Antiviren-Programme ansprechen. D.h der Spyhunter hat andere Prioritäten als Malewarebytes und Kaspersky.

MfG

Kommentar von Papayabaum ,

Sicher? Ich habe Malwarebytes vor ein paar Tagen Adware finden und löschen lassen. Es findet nichts, aber ich finde, mein PC ist seitdem etwas langsamer und manchmal werden Seiten aus unerfindlichen Gründen noch einmal geladen. Ich bin mir nicht sicher, obwohl ich Kasperky eigentlich schon vertraue...

Spyhunter habe ich jetzt wieder gelöscht und es macht bis dato keine Probleme...

Kommentar von Dultus ,

Lösche die Daten manuell, wenn du dir nicht sicher bist. Wenn du die Daten nicht brauchst, ist das ja auch kein Problem ;). Das neue Laden *kann* von deinem Router erzeugt werden. Der verlangsamte Pc könnte deshalb verlangsamt sein, dass diese andere Daten bis jetzt zu nutzen haben und du durch deine 3 Virenschutze vermutlich viel Speicher nutzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten