Frage von SunQueen23,

Spyhunter 4 entfernen?

Hallo, vor ca einem halben jahr wurde mein laptop mit viren überschwemmt, vorallem mit diesem fake-amitmalware dings "Install Shield" (oder so ähnlich)

im internet hiess es das anti-malware programm 'Spyhunter 4' könne das deinstallieren.Aber nachdem ich es gedownloaded habe,kam raus dass das nur mit der BEZAHLTEN version geht!Jetzt geht es nicht zu deinstallieren UND hat meine GANZEN LAPTOP LEERGERÄUMT!Also so Sachen wie "eigene Dateien" und so sind WEG!Und ohne die kann ich ja auch nich so gut sachen deinstallieren weil ich mich ja sowieso nich auskenne mich computern!Install Shield hab ich schon weggekriegt... Also wären meine 2 Fragen: Wie bekomme ich Spyhunter weg? (hab windows vista und kenn mich ÜBERHAUPT nicht aus und meiner is ja leergeräumt...) und kann ich meinen computer irgendwie wiederherstellen auch wenn es schon ein halbes jahr her ist?Und wenn ja Wie?

Ich hoffe ihr habt es einigermassen verstanden und könnt helfen!

Antwort
von SunQueen23,

Danke, aber ist dann nich alles was ich hatte weg? (Also Spiele etc)

Antwort
von DerJazzer,

Quatsch du brauchst keine neueinstaltion zu machen!! downloade dir den spyhunter4 killer auf dein desktop link:http://www.mediafire.com/?jahn07z6w0c987m 2.starte ihn als admin und befolge die schritte von programm :)

Antwort
von baindl,

Da hilft nur das formatieren der Festplatte und eine Neuinstallation. Eine kleine Anleitung dazu findest Du hier:

http://kuerzer.de/fHsSv1mxO

Antwort
von YepYep,

1.Öffnen Sie den Task-Manager und beenden Sie den Prozess SpyHunter4.exe 2.Öffnen Sie die Diensteverwaltung in der Systemsteuerung (Systemsteuerung -> Alle Systemsteuerungselemente -> Verwaltung ) und beenden Sie den Spyhunter 4 Service Löschen Sie die beiden folgenden Order komplett: C:\sh4ldr und C:\Programme\Enigma Software Grohl 3.Durchsuchen Sie in der Registry alle HKEY’s nach Enigma und Spyhunter (auch inkl. EnigmaSoftwareGroup, EsgScanner) und entfernen Sie diese Einträge manuell 4.Suchen Sie erneut im Windows-Explorer nach Enigma und Spyhunter und löschen Sie eventuell gefundene Einträge Überprüfen Sie abschließend die Proxyeinstellungen der einzelnen Browser, sofern Sie keinen Internetzugang haben

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community

    Weitere Fragen mit Antworten