Frage von c0nstii, 108

Schadet das Spulenfiepen der Grafikkarte?

Hallo zusammen, ich habe mir vor zwei Wochen selber einen PC zusammengebaut. Als Grafikkarte habe ich eine GTX 970 von MSI verbaut. Seit kurzem ist es so, dass wenn ich ein Spiel starte, welches etwas höhere Grafikanforderungen hat, heißt die Lüfter fangen an zu drehen, dass ein relativ kurzes Fiepen (30 sek. - 1 min.) zu hören ist. Mich stört das Fiepen nicht wirklich, da es ja nach kurzer Zeit wieder weg ist und in den Kopfhörern hört man es auch nicht. Meine Frage ist aber, ob das Fiepen in irgend einer Weise der Grafikkarte schaden kann? Habe schon gelesen, dass das Fiepen bei der GTX 970 ein weit verbreitetes Problem ist. Vielleicht liegt es ja auch am Netzteil? Das Störgeräusch geht aufjedenfall von der Grafikkarte aus und kommt nur vor, wenn die Lüfter anfangen zu drehen.

Vielen Dank schonmal im Vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sigggi89, 72

nein es schadet der karte nicht

da du sagstest es kommt vorallem beim spielstart vor gehe ich davon aus das die karte während des ladens zuviele fps erzeugt und es dadurch entsteht, du könntest also im treiber die maximal fps begrenzen lassen (spuelenfiepen kommt oft vor bei vierstelligen fps zahlen)

Antwort
von DG2ACD, 86

Ich kann nun das "Fiepen" nicht beurteilen. Meine Grafikkarte macht auch solche Geräusche, das sind aber die Lüfter, die bald den Geist aufgeben.

Auch wenn die Karte noch recht neu ist, meine billiglüfter waren auch schnell hinüber.

Antwort
von tactless, 63

Spulenfiepen entsteht wie der Name schon vermuten lässt, wenn die Spulen anfangen hochfrequent zu schwingen. Außer den eigenen Nerven kann es nichts schaden. 

Antwort
von chongzi, 65

Wenn es sich dabei echt nur um ein Spulenfiepen handelt, dann kann das zwar störend wirken, der Graka schadet es aber nicht. Früher sagte man das kommt hauptsächlich bei billigen Netzteilen etc. vor. Aber guck dir mal die neuen Dell XPS 15er an, ... auch die haben damit zu kämpfen. 

Wenn es dich nicht stört, kein Grund zur Sorge :)

Antwort
von KaeseToast1337, 36

Das ist ganz normal und schadet nicht.

Expertenantwort
von cimbom93x, Community-Experte für Grafikkarte, 44

Nein, der Grafikkarte schadet es nicht. 

Antwort
von Lisa101097, 38

Ja, die Schwingungen bilden mit den Takten des Hauptprozessors Interferenzen, was zu unvorhersehbaren Abstürzen führen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community