Frage von asiawok, 61

Spürt der transsexuelle Mann den Orgasmus nachher anders als vorher?

We weis dies?

Antwort
von valvaris, 38

Nachher in Bezug auf was ?

Transsexualität ist genauso wie Homo-, Hertero- oder Bi-Sexualität eine angeborene Vorliebe. Punkt, aus.

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Vorliebe würde ich jetzt nicht dazu sagen, denn die kann jeder selbst beeinflussen. Aber angeboren ist auf jeden Fall richtig.

Kommentar von valvaris ,

Natürlich kann man das zumindest in Grundzügen beeinflussen...

Gibt genug Schwule, die den Schein waren und eine Hetero-Beziehung eingehen. Ob die hinterher dann sexuell verstört oder der Ehepartner nur sexuell frustriert ist, weil Sex ausscheidet, ist ne andere Frage.

Oder Hetero(meist -frauen) die sich auf ne andere Frau einlassen und das durchaus genießen, auch wenn sie nicht wirklich Bi oder lesbisch sind.

Der Verstand kann sich selbst knechten.

Kommentar von Rikkin ,

ich würde mal ganz doof darauf tippen das gemeint ist nach der geschlechtsumwandlung.
... muss sagen das mich das auch irgendwie interesieren würde ob da ein "normaler" orgasmus noch zustande kommen kann?

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community