Frage von DanStanley, 239

Spüre ich durch Beschneidung so wenig?

Hallo! Ich wurde als kleines Kind beschnitten, bin mittlerweile 23. Hatte vor kurzem mein erstes Mal mit einer Frau, jedoch habe ich (auch beim Oralsex) erschreckend wenig gespürt und auch keinen Orgasmus erreichen können. Ich habe mir danach so gedacht "Und danach sind alle Männer verrückt?" Es war kein Vergleich zur Selbstbefriedigung, bei der ich immer zum Orgasmus komme und deutlich mehr empfinde, jedoch habe ich dabei auch einen ziemlich festen und geübten Griff. Ist das nun mein Schicksal, dass ich aufgrund meiner Beschneidung niemals so intensiven Sex erleben kann wie unbeschnittene intakte Männer? Ich bin tot unglücklich, schockiert und fühle mich unvollständig. Danke!

Antwort
von H2Onrw, 46

Das sind leider die negativen Folgen der Beschneidung.

Nach der Beschneidung bildet sich langsam eine Art Hornhaut auf der vorher sehr empfindlichen Eichel. Dadurch wird sie für Gefühle, wie sie beim Sex notwendig sind immer unempfindlicher. Um diese extreme negative Folge so gering wie möglich zu halten solltest du jede unnötige Reibung an der Eichel vermeiden und sie anderweitig schützen und natürlich auch intensiv pflegen.

Du solltest dir jetzt auch auf jeden Fall mal Gedanken über deine Unterhosenart machen. An der Eichel sollte so wenig Reibung wie möglich verursacht werden, daher ist es empfehlenswert nur gute eng anliegende Unterhosen zu tragen, in der der Penis nicht unkontrolliert herunter hängt und an der Boxershort reibt. In einer guten eng anliegenden Unterhose kannst du den Penis im Suspensorium nach oben legen, ohne das die Eichel ständig am Stoff reibt.Die engen Unterhosen gibt es in verschiedenen Arten.

  • Retroshorts auch Trunks genannt haben deutlich mehr Stoff als der Slip, auch hierbei werden Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz im so genannten Suspensorium gehalten. Mir gefallen sie optisch am besten.
  • Slips sind eng und kurz, halten Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz, da kann nichts verrutschen. 
Antwort
von MaraMiez, 119

Ja, bei einem beschnittenen Penis wird durch die alltäglichen Berührungen, Unterwäsche usw. die Eichel desensibilisiert. Das steigert zwar das Durchhaltevermögen, sorgt aber eben auch dafür, dass die Empfindungen nicht so intensiv sind, wie bei einem Penis, dessen Eichel normalerwiese durch die Vorhaut von äußeren Einflüssen geschützt wird.

Wird einem vorher auch nicht gesagt und als Kind hat man eh keine Möglichkeit, da einspruch zu erheben.

Es gibt eine Möglichkeit, das wieder herzustellen (und Durchhaltevermögen ist Übungssache). Vorhautrekonstruktion. Allerdings ist man dann eben auch nicht mehr beschnitten (nicht im klassischen Sinne).


Antwort
von Ashuna, 179

Ich kenne das Gefühl. Jedoch solltest du nicht mit dem Sex aufhören, denn ob du es glaubst oder nicht. Es fühlt sich immernoch viel besser an als SB. Dass du weniger spürst ist normal, da die meisten nerven am Penis an der Eichel liegen und deine das ganze Leben über reizen angetahn war.

Einfach aufhören zu masturbieren und nur Gv haben. Die Frau wird auch erstmals deinen Körper kennenlernen müssen und sie wird auch üben müssen um dich zu beglücken. Wie du schon sagtest, du bist geübt, sie nicht.

Antwort
von Ashoka26, 109

Also bzgl. der Sensibilitätsstörungen hatte ich auch mal Probleme, obwohl unbeschnitten. Rührte aber daher das ich regelmäßig SB mit festem Griff betrieb und am WE übermäßig Alkohol genoss. Lt. Doc und Fachärzten sollte ich beides einstellen - und siehe da ich hatte wieder mehr Gefühl. Kein Plan ob das bei dir auch wegen SB der Fall sein kann, einfach mal etwas (mehrere Wochen) Abstinenz üben, bzw. nicht mehr so oft mastubieren. Sprich vorallem mit deiner Freundin darüber, damit du mit dem (Nicht-) Empfinden alleine bist und aus Frust keinen Sex mehr hast. Suche evtl. auch mal einen Urologen auf der spezialisiert ist. Evtl. kann es aber auch von der Psyche herrühren. Versuche einfach Sex mit deiner Freundin zu haben, ohne daran zu denken in jedem Fall einen Orgasmus bekommen zu müssen.
Wünsche dir alles Gute!

Antwort
von Seefuchs, 71

Eine Frau hat beim Sex keinen kräftigen Griff wie du mit deiner Hand. Mach es dir nur Vorsichtig mit der Hand und schon wird es besser. Weil du trainierst dich auf einen Starken Input den Sex nicht bieten kann.

Antwort
von Sandraaaa15, 45

Und deswegen halte ich nichts von Beschneidungen. So ein Unsinn, das soll jeder im Erwachsenenalter selbst entscheiden und nicht wegen der Kultur gemacht werden.
Aber es kann auch daran liegen dass du bei der sb fester zugreifst. Und dann bist du es eben so gewohnt

Antwort
von PashaBiceps, 116

Ja das ist normal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community