Spülbecken zu klein ? Was wäre kostengünstiger ?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

anderes 75%
Badewanne als neues Spülbecken nutzen 25%
dreckiges Geschirr aus dem fenster werfen 0%
neue und größere Spüle kaufen 0%
abwaschen 0%

5 Antworten

anderes

Wer mit der Hand abwäscht, verbraucht unheimlich viel Wasser. Es ist am günstigsten und natürlich auch sehr zeitsparend, wenn man sich einen Geschirrspüler leistet. Ich habe in meiner Küche auch ein relativ kleines Becken, das reicht mir völlig, wenn ich Salat waschen will oder will schnell was abwaschen, was nicht in die Spülmaschine darf. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Windspender
11.11.2015, 07:02

ich hab ein geschirrspüler, aber der ist sooo groß und es würde ewigkeiten dauern bis er voll ist und so viel geschirr habe ich nicht, um in der zwischenzeit etwas anderes zu benutzen  :(

0
Kommentar von Hardware02
11.11.2015, 07:09

Ist bei diesen schlauen Rechnungen auch mit eingerechnet, wie viel Wasser bei der Herstellung des Geschirrspülers verbraucht wird? Ich vermute mal nicht.

0
Badewanne als neues Spülbecken nutzen

...und gleichzeitig selber drin baden - Spülwasserverbrauch = 0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Windspender
12.11.2015, 18:21

hihi, iihh nee lieber nicht :) Hab wirklich nur zwei möglichkeiten. Mehr geschirr und töpfe kaufen, um meinen geschirrspüler voll zu bekommen und gleichzeitig ersatz zu haben, oder öfters abwaschen. Noch nicht mal ne Pfanne passt in mein spülbecken. Ein topf und zwei tassen und schon ist das becken voll :/ 

3
anderes

Auswärts essen? Pappteller benutzen? Oder eine Baby-Badewanne aus Plastik als Ersatzspüle nehmen...

Lass dir die neue Spüle bei EBay Kleinanzeigen SCHENKEN - das ist konkurrenzlos billig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Windspender
11.11.2015, 14:46

is ne einbauküche, da darf ich nicht anfangen geräte / Teile auszustauschen.

0
anderes

Kauf Dir eine Spülschüssel, es gibt da auch größere. Hab ich auch, eine zum Abwaschen und eine zum Nachspülen. Die sind aber kleiner, da mein Spülbecken ziemlich groß ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Windspender
12.11.2015, 20:32

Das problem ist, dass meine gesamte Küche recht klein ist, heißt kaum abstellflächen. Desweiteren würde dann ne spülschüssel zu weit Oben stehen, wo ich nicht mehr rankäme und auf dem Fussboden abwaschen schadet den Rücken :D 

1

Es git auch Geschirrspüler mit nur 45 cm Breite. Den haben wir auch weil der größere nicht mehr in die Küvhe paßte. Der ist dann auch recht schnell voll. Schau dir die mal bei Saturn, Amazon oder Otto an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Windspender
11.11.2015, 14:42

Das Problem ist, es ist ne Einbauküche in einer Mietwohnung, da kann ich nicht anfangen, alles neu umzustellen :) Ist das Manko. Zu kleines Spülbecken und zu großer Geschirrspüler.

Ich darf eben nicht so viel kochen, sondern nur noch fertigprodukte essen :D Nee, nee muss eben halt mehrmals am tag abwaschen

0

Was möchtest Du wissen?