Frage von Gustav000, 12

Sprungschanze für Tennisball?

Könnt ihr mir Tipps geben wie ich die optimale Schanze für ein Tennisball baue? Mache ich besser ein steilen oder ein langen Anlauf und was ist der beste Abflugwinkel? Danke schonmal im vorraus.

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 3

Ohne Reibung und Luftwiderstand wäre die Neigung egal und der optimale Abflugwinkel wäre 45°.

Nun haben wir aber Reibung: um deren Einfluss so gering wie möglich zu halten, sollte die Neigung so steil wie möglich sein, am besten fast senkrecht. Damit drückt der Tennisball kaum noch auf die Auflagefläche und hat demenstprechend auch kaum Reibung. Außerdem wird so verhindert, dass der Tennisball anfängt zu rotieren, weil die Rotationsenergie bei der kinetischen Energie im Abflug fehlt, wodurch die Flugbahn kürzer wird.

Bei Luftwiderstand ist der optimale Abflugwinkel zwischen 35 und 40°. Den präzisen Wert findet man durch Probieren heraus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten