Sprunggelenksfraktur oder zerrung der Bänder?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe mir in einem Jahr 3 mal verschiedene Knochen gebrochen und war mindestens ein Dutzend Mal im Krankenhaus. Die wollten mir schon eine Dauerkarte geben.

Ich bin immer die Letzte, die zum Arzt geht und anderen dazu rät, aber gerade bei starken Schmerzen und Schwellungen solltest Du nicht warten. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Sprunggelenksfraktur (Weber A / B) bedarf in der Regel stärkere Kräfte, als sie beim Umknicken entstehen. Vermutlich wird es sich um eine Bänderzerrung handeln, im extremsten Fall ein Bändereinriss, eine Ruptur / Durchreißen ist viel seltener. Die Therapie ist für einige Wochen ein Stützverband / Schiene bei Belastung (Aufstehen, Laufen), vermehrte Bettruhe mit Hochlagerung des Fußes, in den ersten Tagen auch Kühlung. Die Diagnostik ist schwierig, Röntgen kann eine Fraktur / Knochenbruch ausschließen, nur ein MRT kann Bänderverletzungen sichtbar machen. Daher wird überwiegend konservativ gehandelt mit den Maßnahmen, die oben beschrieben wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuxSinnlos
15.06.2016, 15:31

Grundsätzlich stimme ich dir zu, jedoch kann man nicht pauschal (und erst recht nicht aus der Ferne) entscheiden, ob es ein Knochenbruch ist oder nicht.

Eine Bandverletzung muss in der Regel nicht weiter (per MRT) untersucht werden, da es für die Behandlung keine Konsequenz hat, Zerrung und Riss werden beide wie von dir beschrieben behandelt.

Deshalb würde ich zu einer Vorstellung beim Orthopäden/ Chirurgen am nächsten Tag raten, der kann einen Bruch per Röntgen ausschließen und eine sinnvolle Behandlung verordnen.

Wenn die Beschwerden weiter zunehmen oder die Schmerzen (mit frei erhältlichen Schmerzmittel) nicht bis morgen auszuhalten sind, ist natürlich eine Vorstellung in der Notaufnahme möglich.

0

Es soll dir gar nicht peinlich sein. Es kann sich um ein Riss der Syndesmose handeln da du ja die Schmerzen oberhalb des Sprunggelenks beschreibst. Es könnte sich auch um eine Teilfraktur oder eine Fraktur handeln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte sowas ähnliches und es stellte sich als Bänderüberdehnung raus. Wenn du das nicht stützen lässt könnte es passieren das dir die bänder reißen also geh zum arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elisa149
14.06.2016, 21:30

Wird mir eine schiene verschrieben oder sogar ein gips ?:(

0

Was möchtest Du wissen?