Frage von LenaKathy, 11

Sprungelenk versteifen, irgendwelche Ratschläge?

Ich habe seit nun fast 6 Jahren (seitdem ich 12 bin) Probleme mit meinem Sprungelenk. Ich habe bereits zum 3 mal einen Bänderriss und schon 3 Operationen hinter mich. Bei meinem letzten "Unfall" wurde darüber geredet, mein Gelenk irgendwann zu versteifen. Die frage ist, ob es schon in paar Jahren soweit sein wird oder erst in 20-30 Jahren. Ich fand dies wirklich schlimm zu hören, da ich noch nicht einmal volljährig bin. Aber inzwischen sind die schmerzen wieder so groß, dass ich mir ernsthaft Gedanken darüber mache. Wer hatte von euch ebenfalls eine Gelenlversteifung? Wie waren eure Erfahrungen? Hattet ihr danach immernoch schmerzen? Ich muss dazu sagen, dass ich eine Chronische Außenbandinstabilität besitze und deswegen schon mehrfach auf reha war. Wäre euch wirklich dankbar wenn ihr mir darüber einige Sachen sagen könntet.

Antwort
von Wonnepoppen, 11

Irgendwann vielleicht?

aus Erfahrung wegen meinem Mann, der es machen ließ, kann ich sagen,er hat weiterhin Schmerzen!

Ist allerdings wesentlich älter als du ,die OP wurde aber schon vor ca. 20 Jahren gemacht. 

hol dir eine zweite Meinung ein!

Kommentar von LenaKathy ,

Das hätte ich sowieso gemacht.. Wahrscheinlich in Hamburg, da es dort wirklich gute Ärzte gibt. Aber kann Ihr Mann ordentlich gehen? Also fällt es auf dass er ein versteifes Gelenk hat? 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Er kann allgemein schlecht gehen, darum kann ich nicht genau sagen, ob es nur von der Versteifung kommt?

Ich weiß nur, daß er auch nach der Op weiterhin Schmerzen hatte!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten