Frage von Lazybear, 40

Sprung von einem Boot(Impuls)?

Hallo, habe folgende aufgabe: 2 jungen (m1=70kg u. m2=50kg) stehen am heck eines ruhenden bootes (Mges=200kg). Erst springt der eine junge mit v=3m/s relativ zum boot ab, dann der andere mit der gleichen geschw. , das boot bewegt sich reibungsfrei im wasser! a) wie groß ist die geschwindigkeit des bootes nach absprung des zweiten jungen? b)wie ändert sich die geschw. des bootes, wenn beide jungen gleichzeitig zum bug laufen und mit v=3m/s abspringen, v ist wieder relativ zum boot!

Also ich hab zwar viele ideen wie ich die geschwindigkeiten bekomme, aber das problem das ich beim denken habe, die geschw. sind relativ zum boot und nicht zum betrachter, wie gehe ich damit um? Kann ich mj13m/s= (mb+mj2)vb benutzen, das relativ verwirrt mich! Bitte nur um hilfe beim ansatz, bitte keine vollständigen berechnungen der aufgaben! Danke!

Expertenantwort
von Franz1957, Community-Experte für Physik, 40

Daß die Geschwindigkeiten relativ zum Boot sind, ist ganz in Ordung so, denn es geht ja auch um den Impuls relativ zum Boot.

Kommentar von Lazybear ,

danke! mal so ne verständnis frage, wäre die geschwindigkeit vj-vb=V relativ zum betrachter?

Kommentar von Franz1957 ,

vj-vb ist eine Differenz, und die ist unabhängig vom Bezugssystem. (Außer, man rechnet relativistisch, aber das kommt bei Jungs und Booten ja nicht in Frage.)

Kommentar von Lazybear ,

naja wie dem auch sei, danke vielmals für die antwort, habe die aufgabe berechnen können!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community