Frage von Jipada007, 87

Sprühe seit Jahren Roundup auf das Unkraut, aber nach den Sprühen bekomme ich immer starke Migräne und Übelkeit, Warum?

Sprühe seit Jahren Roundup auf das Unkraut, aber nach den Sprühen bekomme ich immer starke Migräne und Übelkeit, Warum?

Antwort
von ponyfliege, 69

weil roundup auch gegen menschen hilft.

ich hoffe, du isst nichts, was in deinem garten wächst...

Kommentar von Parhalia ,

Und keine kleinen Kinder in einem derart behandelten Garten spielen lassen...😕

Antwort
von jimmycat, 38

Servus.... Du bist einfach noch nicht immun gegen das zeug .... Da hilft klebstoffschnüffeln oder besser noch sprit und abens ein gläschen spiritus ... Wenns nach drei tagen nicht aufhört nochmal roundup in den tee.... Grüße und gute besserung.

Antwort
von furbo, 44

Geh zum Doc mit der Migräne.


Ansonsten:
><((((*>     Don't feed the troll


Antwort
von Mena002, 11

Vielleicht mal bei der EU-Kommission nachfragen, die haben die Verwendung erst wieder für 18 Monate genehmigt. (Warum eig. nur 18 Monate?)

Mal sehen, vielleicht wird es dann endlich verboten !

Kontaktdaten unter http://europa.eu/contact/index_de.htm

Antwort
von Yogh23, 59

Weil Glyphsat hochgiftig und Krebserregend ist ! Deshalb

Mal Packungsbeilage lesen, da steht es sehr verklausoliert drin

Kommentar von Jipada007 ,

Die Firma Monsanto hat mir aber gesagt, dass Roundup keinen Schaden verursacht.

Kommentar von Yogh23 ,

Ja,nee schon klar.

Solltest mal Monitor oder Report oder Panorama schauen oder mal Glyphosat googeln

Kommentar von ponyfliege ,

monsanto behauptet das schon seit den achtzigern. 

die singvögel und igel in den hecken sind vermutlich alle an plötzlichen schwächeanfällen gestorben...

Kommentar von Yogh23 ,

Quatsch, Monsanto würde sowas doch nie tun, muss eher an den chemtrails liegen. Haben die Igel nachts beobachtet und sind dann an den Erregungszuständen gestorben. Und die Vögrl beim Anblick der toten Igel

Kommentar von unlocker ,

Nona. Die wollen das Zeug ja verkaufen. Und bei Geld gehen manche Konzerne über Leichen. Monsanto besonders

Kommentar von ponyfliege ,

@yogh: ihr habt in den achtzigern nachts die igel an den feldrändern beobachtet... sicher?

Kommentar von Yogh23 ,

Naja..... wenn Du so fragst.... ;-)

Antwort
von reblaus53, 37

Wenn ich mir die anderen Fragen so ansehe, vermute ich ganz stark, dass wir es hier mit einem Troll zu tun haben.

Kommentar von jimmycat ,

Troll ist der richtige ausdruck ...für solche trotteltrolle wurde das zeug ja hergestellt....wenn ich mir abens zwei flaschen rum reinzieh hab ich morgends immer so ein lustiges tierchen im nacken sitzen..... Grüße tom

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten