Frage von Kiseijuu, 93

Spröde Krallen, suche Tipps, habt ihr was?

Hey zusammen

Eine Meiner Katzen hat Spröde krallen. Mein Kater ist ca 2 Jährig und isst normal. Aber seine Krallen sie zu spröde, er geht nämlich zu wenig an den Katzen Baum um sich zu pflegen. Da ich im Moment den Tierarzt nicht leisten kann, so möchte ich mein Kater selber auf päppeln.
Ich suche so Ideen wie z.B. mit dem Katzenspielzeug am Katzen Baum herum zu spielen, das er automatisch dort hoch Klettern muss um seine Krallen zu gebrauchen. Oder versuchen das er mehr isst und somit mehr Nährstoffe erhält. Er ist normal nach Hunger, ist ne schlanke Katze,aber ich denke er könnte ein bisschen mehr vertragen, ich glaube ich gebe ihm noch am Abend wen ner auf dem Sofa mir Gesellschaft leistet noch was extra dazu, aber ich muss aufpassen das die Andere Katze Ihm nicht alles weg frisst. Wie auch immer, wäre um hilfreiche Ideen dankbar.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fellpfote, 21

Hallo Kiseijuu, wenn die Krallen spröde sind, dann gib deiner Katze Bierhefe. Kaufen kannst Du Bierhefe als Tabletten, am besten in Drogeriemärkten. Meine Katze frisst diese Nahrungsergänzungs-Tabletten für Mensch und Tier wie Leckerhen. Die meisten Katzen lieben Bierhefe. Damit bekommen Katzen glänzendes Fell und gesunde Krallen. Beim Kauf musst Du nur darauf achten, dass keine Zusätze enthalten sind, also schlichte Bierhefe-Tabletten.

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze & Katzen, 37

Was meinst Du mit spröden Krallen?

Katzenkrallen haben sowas wie ne äussere Hülle, die die Katze durch Kratzen am Baum abschleift, oder sogar abkaut. Wenn Deine Katze Nassfutter mit hohem Fleischanteil bekommt, musst Du da auch nicht gross was anders machen.

Da Deine Katze anscheinend nicht gern an den Kratzbaum geht, kannst Du ja mal versuchen, ihr einen ganz gewöhnlichen  Fussabstreifer aus Sisal oder Kokosmaterial anbieten. Die Dinger bekommst Du entweder im Supermarkt oder auch in jedem Baumarkt.

Antwort
von Fellpfote, 29

Hallo! Wenn deine Katze spröde Krallen hat, hilft Bierhefe. Die kann man als Tabletten im Drogeriemarkt kaufen. Es ist ein Nahrungsergänzungsmittel für Menschen und Tiere. Meine Katze frisst Bierhefetabletten wie Leckerchen, sie ist richtig scharf darauf. Bei den meisten Katzen ist das so.

Von der Bierhefe bekommen Katzen, und Hunde auch, glänzendes Fell und gesunde Krallen. Du musst nur darauf achten, dass die Bierhefe-Tabletten keine Zusätze enthalten. Hoffe, das hilft dir weiter.

Antwort
von Lilly11Y, 19

Wenn er gesund ernährt wird, dann liegt es einfach daran, daß die eine Katze ihre Krallen besser pflegt als die andere und ist nicht weiter schlimm.

Du könntest versuchen, ihm ein natürliches Material anzubieten.

Ein (kleines) Stück Baumstamm kommt bei meinen Katzen ganz gut an.

Den Satz " ich kann mir den Tierarzt im Moment nicht leisten" finde ich allerdings bedenklich. Wenn z. B. eins deiner Tiere krank würde, dann müsstest du natürlich zum Tierarzt.

L. G. Lilly

Antwort
von BrightSunrise, 40

Vielleicht gefällt ihm der Kratzbaum nicht, kauf einen anderen oder versuch es mit einer Kratztapete (Keine Ahnung wie man das richtig nennt). Möglichweise hat er auch Vitaminmangel.

Grüße

Kommentar von Kiseijuu ,

ne die Ernährung stimmt, am Morgen trocken futter und dann noch zwei mal am Tag Nasfutter, ich schaue den Katzen gut sie wollen nicht mal nach aus dem HAUS GEHEN sie wollen lieber bei mir bleiben und sie sind aktiv spielen gerne, ansonsten sehr gesunde Katzen, ich habe sie von einer schlechten Haltung übernommen und schon aufgepäpelt

den Katzen baum haben sie gerne, aber ich weiss was ich schon mache. Ich habe sie schon auf gepäpelt und wieder Sozialisiert, den rest schaffe ich auch noch, ich dachte ich würde hier ein bisschen professioneller Tipps bekommen, 

Kommentar von Nachteule15115 ,

Wenn du alles selber weißt, warum fragst du hier denn überhaupt?  

Den von dir gewünschten professionellen Rat bekommt man bei einem Tierarzt! 

Kommentar von 1Woodkid ,

Sicher NICHT,wenn es um Ernährung geht! Darauf sind Tierärzte nicht geschult und haben auch keine Ahnung davon...sonst würden sie diesen Trockenscheiss von RC oder Vet Concept nicht ihren Patienten anbieten!

Antwort
von Tiere58, 54

Vielleicht fehlen bei der Ernährung,hochwertige Fettsäuren,B-Vitamine und Biotin.

Kommentar von Kiseijuu ,

ja ich gebe nun Ihm extra Katzenfutter am Abend

Kommentar von Nachteule15115 ,

Wenn man sich keinen Tierarzt leisten kann, ist sicher auch kein Geld für hochwertige Ernährung da. Arme Tiere !

Kommentar von Kiseijuu ,

ne die Ernährung stimmt, am Morgen trocken futter und dann noch zwei mal am Tag Nasfutter, ich schaue den Katzen gut sie wollen nicht mal nach aus dem HAUS GEHEN sie wollen lieber bei mir bleiben und sie sind aktiv spielen gerne, ansonsten sehr gesunde Katzen, ich habe sie von einer schlechten Haltung übernommen und schon aufgepäpelt

Kommentar von Kiseijuu ,

, aber ich weiss was ich schon mache. Ich habe sie schon auf gepäpelt und wieder Sozialisiert, den rest schaffe ich auch noch, ich dachte ich würde hier ein bisschen professioneller Tipps bekommen, 

Kommentar von Nachteule15115 ,

Trockenfutter ist immer schlecht. Egal wie hochwertig 

Kommentar von KathimitKatze ,

Kiseijuu, lass dir von den Miesmachern nicht dreinreden. Böse Kommentare am besten gar nicht beachten. Das hast du gut macht mit der Katze! Ignoriere die Trolle.

Kommentar von Tiere58 ,

Danke lieb von dir.

Antwort
von Nachteule15115, 52

,,Da ich im Moment den Tierarzt nicht leisten kann"- dann bemüh dich schleunigst ein neues besseres Zuhause für deine Katzen zu finden!! 

Kommentar von Kiseijuu ,

ne ne meine Katze hat ein Hammer zuhause, genug essen, Spielzeug , Katzen Baum und könnte in den Frei gang gehen aber er möchte nicht weil es ihm bei mir gut gefällt, shit Kommentar von dir da s ist keine hilfreiche Antwort, ich glaube du bist auf dieser Seite falsch. Besuche eine Therapie

Kommentar von Kiseijuu ,

ne die Ernährung stimmt, am Morgen trocken futter und dann noch zwei mal am Tag Nasfutter, ich schaue den Katzen gut sie wollen nicht mal nach aus dem HAUS GEHEN sie wollen lieber bei mir bleiben und sie sind aktiv spielen gerne, ansonsten sehr gesunde Katzen, ich habe sie von einer schlechten Haltung übernommen und schon aufgepäpelt

Sorry hab mich ein bisschen aufgeregt

Kommentar von Kiseijuu ,

, aber ich weiss was ich schon mache. Ich habe sie schon auf gepäpelt und wieder Sozialisiert, den rest schaffe ich auch noch, ich dachte ich würde hier ein bisschen professioneller Tipps bekommen, 

Antwort
von 1Woodkid, 19

Nun,gesunde Leckrlies sind ja auch nicht zu verachten. Oder mal ein wenig Tartar,wenn er es denn mag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community