Sprinter mit Führerschein Klasse B fahren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich kommt es darauf an wie groß der "Sprinter" war.

Mit der Klasse B darfst Du KFZ führen die ein zulässiges Gesamtgewicht von max. 3500kg haben. Ob das Fahrzeug als PKW oder als LKW zugelassen ist spielt dabei keine Rolle.

Da die Geschwindigkeitsübertretung aber nur sehr gering war wird auch nur ein Verwarnungsgeldangebot gemacht - wird das fristgerecht gezahlt ist alles O.k.

Vielleicht sprichst Du mal mit dem Verantwortlichen der das in Eurer Firma regelt damit es keine Probleme gibt. Diese Frist beträgt nur 7 Tage, das Geld sollte also schnell überwiesen werden ohne das der Brief noch hin- und hergeschoben wird - sonst kommen weitere 28,50€ hinzu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank, Ich finde aber nichts was drüber steht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist kein Thema.

Quelle:https://www.sixt.de/lkw-marken/mercedes-benz/sprinter/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bueddeHelfen
28.12.2015, 18:30

Danke diesen Abschnitt gefunden mit klasse B

0