Springmesser sind in Deutschland illegal, wieso kann man dann eines bei Kotte & Zeller kaufen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nicht alle Springmesser sind in Deutschland illegal.

Springmesser sind dann legal, wenn die Klinge seitlich aufspringt und weder länger als 8,5 cm noch beidseitig geschliffen ist. Allerding sgelten auch diese legalen Springmesser als Waffen, d.h. Besitz erst ab 18 und man darf sie wegen § 42a Waffengesetz nicht führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HeroHacker
11.04.2016, 19:54

Ok danke und wie sieht es mit Butterflys aus?

0
Kommentar von GunterUschi
15.04.2016, 00:02

OH GOTT DANKE ENDLICH MAL JEMAND DER DAS MESSER RECHT VERSTEHT !!!😘
Aber Spaß bei Seite ich finde es Wahnsinn das du das Springmesser Gesetz richtig kennst aber diese kleinen Butterflys (diese Schlüsselanhänger) bis 4.5 cm Klinge sind auch in DE erlaubt . :)
Allerdings sind die Wahnsinnig schlecht gemacht und lohnen die 10€ nicht.

0

"Radarwarner" sind auch illegal.....ich denke, es geht nicht nur um den Erwerb bei dem Verbot, sondern (auch) um das Benutzen, bzw. mitführen.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZuumZuum
12.04.2016, 08:12

Nein, bei verbotenen Gegenständen im Sinne des WaffGes geht es ausnahmslos um den Besitz, die Ausübung der tatsächlichen Gewalt. Bei erwerben ist nicht die kaufmännische Tätigkeit gemeint (Kauf, Bestellung) sondern das Erlangen der tatsächlichen Gewalt (den Gegenstand in die Hand bekommen).

Da Kotte und Zeller auch in Länder liefert in denen z.B. Butterfly-Messer nicht verboten sind dürfen sie diese natürlich anbieten mit entsprechenden rechtlichen Hinweisen.

0

Bei Springmessern gibt es eine Ausnahme vom Verbot wenn sie 

>seitlich aufspringen UND

>nicht beidseitig geschliffen sind UND

>die Klinge max 85mm lang ist.

Sie gelten aber trotzdem immer als Waffe, Besitz ab 18, Führen verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Springmesser sind nicht illegal :D

Sie müssen nur seitlich aufgehen und dürfen nur einseitig geschliffen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HeroHacker
11.04.2016, 19:46

deren Klingen auf Knopf- oder Hebeldruck hervorschnellen und hierdurch oder beim Loslassen der Sperrvorrichtung festgestellt werden können (Springmesser) Auszug aus dem Waffengesetz

Da steht aber doch nichts von seitlich...

0

Nicht jede Art von Springmesser ist automatisch verboten. Die genaue Regelung findest du in Anlage 2 WaffG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?