Frage von derBuechner1092, 47

Sprayen Graffiti rechtliche Probleme?

Ich wurde beim sprayen erwischt , für meine Graffiti werde ich auch bezahlen , aber die Polizei will mir eine Strafe für all die anderen Graffiti der Stadt aufbrummen ( die ich gar nicht gesprayt habe !!! )
Wahrscheinlich rechtfertigt sie sich damit , dass die Reinigungskosten so hoch waren / sind
( ps. Dass ich die anderen Graffiti bezahlen muss die ich nicht gesprayt habe weiß ich aus sicherer Quelle )

Was könnte ich dagegen tun ???

Antwort
von farbwasser, 18

Wenn Sie dir die Taten nicht nachweisen können musst du es nicht zahlen.  Da ist es egal was der Bürgermeister oder die Polizei will.  Wenn dich ein bescheit kommt,  Einspruch einlegen und zum Anwalt. 

Kommentar von derBuechner1092 ,

Ok danke 💪🏻 ich befürchte nur dass die Polizei angibt dass die Reinigungskosten extrem hoch seien würden

Antwort
von mexp123, 35

Natürlich muss man nicht nur die Reinigung des eigenen Graffitis zahlen, sondern auch eine Geldstrafe zusätzlich, immerhin kostet es ja auch Geld, Polizisten zu bezahlen, die nach so "schmierfinken" wie dir suchen ;)
Das finanziert dann natürlich auch die "Verfolgung" anderer Sprayer bzw evtl die Reinigung derer Graffitis mit.

Die Geldstrafe dient dazu, dass du dir das nächstes mal einfach besser überlegst, ob du fremdes Eigentum mit Graffiti "verschönerst".

Dass du aber gezielt Reinigungen von Graffitis, die man dir nicht nachweisen kann, zahlen musst, glaube ich nicht.

Kommentar von derBuechner1092 ,

Wurde mir aber vom Bürgermeister zu getragen , da die Polizei keinen anderen sprayer findet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten