Spray gegen allergene?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Allergene sind auch im Bett, wenn die Katze da nicht ist. Die fliegen in der Luft herum. Das, was die Allergie auf die Katze ausmacht, ist das Eiweiß FelD1, was eben im Speichel der Katze vorkommt. Da sich die Katze putzt, haftet es den Haaren an, die überall herumfliegen und anhaften (deswegen sagt man oft fälschlich Katzenhaarallergie).

Es gibt seit einiger Zeit Allerpet, ich habe es allerdings nicht ausprobiert, weil sich der Körper sowieso gegen die eigenen Katzen von selbst immunisiert, durch den Dauerkontakt mit dem Allergen. Ich habe auch eine Katzenallergie, aber meine Katzen schlafen mit mir im Bett ;o) .

Du kannst es ja mal versuchen, aber ich halte sowas für überflüssig, wenn man tatsächlich dauerhaften Kontakt mit seinen Katzen hat. Wenn deine Freundin nur zu Besuch kommt, mag es vielleicht nützlich sein:

http://www.allerpet.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?