Sprachverständnis oder Konzentrationsproblem?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn ein Deutscher nicht weiß, was z. B. ein Sensor ist oder justieren, kann er auch nichts damit anfangen. Man muß schon wissen, was die einzelnen Worte oder Dinge bedeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Teodd
14.12.2015, 23:51

Das ist die Sache. Aber meistens lernen dieses Wort aus dem nichts... wie kann das sein?

0

Erraten tun auch viele die mit deutscher Sprache aufgewachsen sind😁 deutsche sprache - unverständliche sprache...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Teodd
14.12.2015, 23:34

Tja... Hauptsache ich bin nicht allein so :)))))))

0

Mein Tipp: 

Teile einen solchen Satz in Sinnabschnitte auf.

Also: "In der Werkshalle." Du weißt, was das ist und hast sofort ein Bild vor Augen. "Einen Sensor." Du weißt, was das ist, und weißt auch, daß es verschiedene Sensoren gibt.

"Sensor einer Mischanlage". Aha. Solch ein Sensor ist das also. Was ist damit? 

"Justieren". Na klar, der Auftrag, die Handlungsanweisung! Ich soll also einen Sensor justieren. Er gehört zu einer Mischanlage. Sie steht in der Werkshalle. Alles klar! 

Du scheinst zu viel Respekt vor deutschen "Wurmsätzen" zu haben. Das Rezept: die Sätze entwurmen. 

Viel Erfolg! 

earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luchriven
15.12.2015, 08:30

Guter Tipp mit dem "Entwurmen" :-)

0

Du musst viel lesen und benötigst Bilder dazu! Schau dir auch Dokumentationen, Berichte im Fernsehen an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?