Frage von Katrin2499, 61

Sprachniveau nach abitur?

Hallo Freunde, Ich habe dieses Jahr Abitur in NRW gemacht, nachdem ich seit der 5. Klasse englisch (im LK) und nach der 6. Französisch (GK) hatte. Um an einem Auswahlgespräch der medizinischen Hochschule Hannover teilnehmen zu dürfen, muss ich da jetzt einen sehr detallierten Fragebogen über mich ausfüllen. Bei der Spalte für Fremdsprachzertifkate bin ich mir nun allerdings nicht sicher, was ich da angeben soll. Auf meinem Abizeugnis steht nach den jeweiligen Sprachen "B2/C1"daneben. Heißt das jetzt, dass ich ein Fremdsprachzertifkat erworben habe? Kann ich das dann ofiziell angeben? Meine Französischlehrerin meinte damals etwas davon, dass wir automatisch nach dem Abi Delf hätten oderso, aber da kann ich mich natürlich, schlau wie ich bin, nicht mehr dran erinnern. Danke im Vorraus Leudis

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Abitur, 51

Die Angaben auf dem Abizeugnis reichen und belegen ein entsprechendes Fremdsprachenzertifikat entprechend des KMK-Fremdsprachenzertifikats.

Das kannst Du hier noch mal nachlesen:
http://www.nibis.de/nibis3/uploads/2bbs-seifferth/files/kmk_Flyer_04_Aug2013.pdf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten