Frage von wonderfull27, 34

Sprachlisch oder NWT?

Hallo an alle🙋 Ich gehe in die 7. Klasse und auf ein Gymnasium (Bayern) . Nun steht mir die Wahl zwischen dem Sprachlischen - und dem Naturwissenschaftlischen Zweig bevor . Falls ich Sprachlich wähle kommt mir zu Französich und Englisch noch eine weitere Sprache und zwar Spanisch dazu .

In Englisch und in Französisch stehe ich jeweils auf einer 3 und in Mathematik auf einer guten 4 (knapp an einer 3 -> 3,66). Von Physik bin ich auch nicjt der größte Fan und stehe mit Informatik zusammen auf einer 3.

Viele meiner Freunde wählen den Naturwissenschaftlichen Zweig , doch mir persönlich gefällt Vokabeln lernen besser . Mathe macht mir eher im Unterricht Spaß und Vokabeln lernen zu Hause .

Was würdet ihr mir vorschlagen?
Danke im voraus

Antwort
von SabrinaLiv, 9

Nimm das,womit du besser klar kommst. Wenn das Vokabeln sind,würde ich dir den Sprachlichen Zweig empfehlen. Rede am Besten nochmal mit einem Beratungslehrer([Mittel]Stufenkoordinator)

Ich persönlich bin im naturwissenschaftlichen Zweig und ich bin in Mathematik auch nicht all zu gut(3-4),aber in Chemie und Biologie(1-2). Physik habe ich mit Beginn der Oberstufe abgewählt,da ich damit nicht all zu gut zurecht kam. 

Ich finde die Wahl zur 8.Klasse hin schon echt früh,wenn ich ehrlich bin. Bei uns kommt diese Wahl erst mit der Einführungsphase der Oberstufe(Klasse 10) und besteht in meinem Falle nur darin,dass ich eine Fremdsprache und zwei Naturwissenschaften habe.

Antwort
von Sunshine0011, 18

Wenn du Vokabeln lernen lieber machst, dann nimm eine weitere Sprache. L.G

Antwort
von kleinerhelfer97, 6

Sprachlisch ?? Lieber nicht, deine Rechtschreibung ist eine Katastrophe. Naturwissenschaften sind einfacher zu lernen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten