Frage von marcoitalia, 15

Sprachen studieren trotz Hauptschulabschluss?

Hallo ich hatte leider keine schöne Kindheit und bin leider erst zu spät am Leben . interresiert... Bin 30 Jahre alt habe seit kurzem erst die finanziellen Mittel mir ein Studium zu leisten und spreche 4 Sprachen fließend da ich die Sprachen privat erlernt habe habe ich auch keine Urkunden oder Nachweise dafür also nutzen mir diese im Berufsleben leider wenig. Das möchte ich ändern was kann ich tun was kann ich lernen oder studieren um einen Nutzen aus diesen 4 Sprachen zu ziehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dompfeifer, 6

"Sprachen studieren" wäre hier völlig abwegig. Gewöhnlich genügt bei Bewerbungen doch die Auskunft über Deine Fremdsprachenkenntnisse. Ggfs. kannst Du auch Qualifikationsnachweise bei Volkshochschulen o.ä. Einrichtungen erwerben.

Zum Studium von Sprachen bräuchtest Du die allgemeine Hochschulreife. Ein wissenschaftliches Sprachstudium an der Universität hat ganz wenig zu tun mit der alltäglichen, praktischen beruflichen Anwendung von Sprachen. Mit einem derartigen Studium ist selbst für junge Menschen kaum Geld zu verdienen. Wenn Du mit 40 oder mehr Jahren (Schule und Studium) endlich am Ziel bist, wirst Du schon wegen des Lebensalters mit ziemlicher Sicherheit nicht mehr gebraucht als Sprachwissenschaftler. Deine eventuellen sonstigen beruflichen Qualifikationen wären mittlerweile entwertet. Du wärst ein mittlerweile hoch verschuldeter Arbeitsloser. 

Antwort
von emily2001, 15

Hallo,

erkundige dich bei der Volkshochschule, dort gibt es günstige Sprachkurse, ich weiß, daß zum Beispiel für Englisch verschiedene Prüfungsmöglichkeiten /-stufen angeboten werden.

Für Französisch kannst du dich bei der "Alliance Francaise" erkundigen.

Je nach Sprache, gibt es oft Sprachinstitute, die günstige Kurse mit Abschluß für Ausländer anbieten...

Warum sagst du denn nicht, daß du diese Sprachen fließend kannst...

Emmy

Antwort
von nnblm1, 9

Je nachdem welche Sprachen das sind, kannst du dir das Niveau, auf dem du die Sprache beherrschst, auch mit einem Test bestätigen lassen - zB der TOEFL-Test für Englisch, ein Cambridge Certificate... 

Antwort
von adrianmichels, 7

Bewerbe dich bei Startups, die viel mit Sprachen zu tun haben. Oftmals sind hier die Bewerbungsgrundlagen anders als bei Altkonzernen. Hier hast du viel Möglichkeiten dich zu entfalten und zu verkaufen. Oftmals zählt nur die geleistete Arbeit und nicht irgend ein Studium ;) Viel Glück weiterhin und bleib immer dran!

Antwort
von tguenther83, 10

Mach Sprachkurse mit oder geh zu Sprachtests z. B. TOEFL-Test oder so, da bekommst du dann einen Nachweis das du die Sprachen kannst...

Antwort
von Dahika, 3

UM zu studieren,, brauchst du Abitur.

Antwort
von FGO65, 8

Abi nachholen, dann kannst Du studieren

Kommentar von emily2001 ,

Man kann/darf auch studieren, wenn man seinen Meister gemacht hat !

Emmy

Antwort
von Referendarwin, 5

Nicht Sprachen studieren. Damit findet man kaum anständige Jobs.

Erlerne Hardskills.

Hast du denn Abi? Reicht deine Wartezeit für Medizin?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community