Frage von mma1000, 121

Spotify und WhatsApp nehmen zu viel Speicherplatz - was tun?

Hallo, ich habe einen iCloud Speicher, in dem 4 GB Platz ist. Dennoch kann ich kein WhatsApp Backup machen, da die App auch auf dem iPhone selber Speicherplatz benötigt - den ich nicht habe. Spotify und WhatsApp nehmen wahnsinnig viel Speicherplatz weg (1,5 und 2,3 GB). Dabei habe ich alle meine Playlisten offline. Wie kann das sein? Über iTunes bekomme ich auch keine weitere Aufschlüsselung über ggf. noch vorhandene Offline Playlisten bei Spotify.

Mir würde es reichen, alle in WhatsApp gespeicherten Bilder sichern zu können (nachträglich), dann könnte ich diverse Chats löschen. Fotos übertrage ich regelmäßig auf meinen Computer uns alle sonstigen Apps nehmen nicht viel Platz ein bzw. sind unabkömmlich.

Kann jemand helfen? Danke!

Antwort
von Matrixarchitekt, 92

Ausmisten. WhatsApp hat nicht umsonst 1.5gb, da liegen gewaltige Mengen an Daten, die man vorher löschen soll. Wenn Du alles behalten möchtest, dann wirst Du nie Speicherplatz gewinnen. Bei Spotify sind alle offline Dateien auf d. Handy

Kommentar von mma1000 ,

Ich würde ja gerne ausmisten! :) Aber dafür müsste ich die Whatsapp Dateien ja erstmal sichern --> wie? Und ich habe keine einzige Spotify Liste offline verfügbar. Meinst Du, ich muss Spotify ein Mal deinstallieren und wieder aufs Handy spielen? Danke schonmal für Deine Antwort!

Kommentar von Matrixarchitekt ,

nein. In Spotify ist Deine Musik gespeichert, wenn das weg kommt , musst Du dir alles neu laden. Bei WhatsApp schließe das Handy an PC mit iTunes, dann kannst Du die Dateien sichern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community