Frage von TerryCrews, 64

Spotify premium oder Itunes?

Hi community,
Ich höre viel musik und kaufe derzeit musik bei Itunes, bin aber am überlegen zu Spotify premium zu wechseln.
was lohnt sich langfristig mehr?
und stimmts, dass die song qualität bei spotify besser ist als die itunes songs?

Antwort
von tomkaller, 16

Spotify schließt iTunes nicht aus.
iTunes verwende ich zur Verwaltung von iPod iPhone und iPad sowie meiner Musik, die ich überwiegend von meiner cdsammlung verwende. Spotify habe ich einmal bezahlt, damit ich nicht das Rauschen immer durch aus und anschalten eliminieren muss. Ein paar Stücke höre ich von Spotify. Jedoch spare ich mir jegliche monatlichen Abogebühren und komme damit sehr gut aus.
Viele Musikfilme habe ich von you tub e heruntergeladen und laufen in iTunes. Dazu noch Podcasts und Hörbücher.
Zum guten Schluss die eBooks nicht vergessen. Zusätzlich studiere ich noch zu einem Thema etwas, was ich unabhängig verwende. Damit kann ich mehr als 7 mal 24h - Tage füllen und Nächte. Viel Spaß mit den
Mediatheken (dabei ARD u ZDF u co nicht vergessen :-) tomkaller
Bemerkung das Rauschen kam von einer anderen app - airfoil- bei Spotify spare ich mit der einmalgebühr die werbung

Antwort
von tomkaller, 13

Spotify schließt iTunes nicht aus.

iTunes verwende ich zur Verwaltung von iPod iPhone und iPad sowie meiner Musik, die ich überwiegend von meiner cdsammlung verwende. Spotify habe ich einmal bezahlt, damit ich nicht das Rauschen immer durch aus und anschalten eliminieren muss. Ein paar Stücke höre ich von Spotify. Jedoch spare ich mir jegliche monatlichen Abogebühren und komme damit sehr gut aus.

Viele Musikfilme habe ich von you tub e heruntergeladen und laufen in iTunes. Dazu noch Podcasts und Hörbücher.

Zum guten Schluss die eBooks nicht vergessen. Zusätzlich studiere ich noch zu einem Thema etwas, was ich unabhängig verwende. Damit kann ich mehr als 7 mal 24h - Tage füllen und Nächte. Viel Spaß mit den

Mediatheken (dabei ARD u ZDF u co nicht vergessen :-) tomkaller

Antwort
von xtiina, 34

Also es gibt ja auch das apple music angebot. (Nutze dies) & bin mega zufrieden damit. Die qualität ninmt sich nichts ! Vielleicht in den Daten aber vom Klang ist es vollkommen gleich. Im monat kostet das apple music angebot 9,99 & finde dass für das riesige musik angebot extrem gut. Ist halt itunes nur dass du alles anhören kannst. Man findet an sich jedes lied was man will. Ich weiss jetzt nicht wieviel Spotify Premium pro monat kostet.. Denke aber mal 9,99-11,99€. Also bleibt es bei deiner entscheidung. Ausserdem ist es so dass Apple Music direkt in der Musik App ist & du so keine neue app downloaden brauchst :)

Antwort
von SeifenkistenBOB, 23

Ich kenne dein Kaufverhalten nicht. Deshalb solltest du dir das lieber selbst ausrechnen.

Allerdings sollte man noch bedenken, dass du bei Spotify dann an den Player (auf dem PC und dem Smartphone) gebunden bist. Außerdem kannst du damit kein USB-Autoradio, einen einfachen Musikspieler oder einen Turntable füttern. Bei einem Kauf bist du tatsächlich im Besitz dieser Dateien und kannst sie auch auf allen möglichen Geräten verwenden.

Ich habe auch schon erlebt, dass manche Lieder auf Spotify plötzlich nicht mehr in meinem Land verfügbar sind.

Von einem Kauf haben die Künstler auch definitiv mehr, als von einem Stream. 

Spotify wirbt mit 320kbit/s und ist vermutlich in einem MP3-Format. ITunes bietet die Lieder nur in AAC an mit 256kbit/s Datenrate, allerdings komprimiert ein AAC Coder besser und ist am Ende so gut wie eine 320kbit/s MP3-Datei.

Antwort
von axtec, 17

ich würde Spotify nehmen da wenn du zB zu Android wechselt deine Musik soweit ich weiß weg ist

Antwort
von greendayXXL1, 24

Also ich kann nur von Spotify reden...

Spotify ist wirklich der oberhammer! Du hast fast alle Lieder und kannst sie immer und überall mit Premium hören :)

Antwort
von bob1863, 22

auf jeden fall iTunes.

Antwort
von eLLyfreak98, 19

auf jeden Fall Spotify!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community