Frage von FragenFrager16,

Sportwissenschaften studieren ???

Hallo ich interessiere mich sehr für sport ins besondere für muskeltraining fitness und ernährung und habe auch schon viel grundkenntnisse. Was genau lernt man bei seinem sportwissenschaften studium und was für möglichkeiten stehen mir danach offen also am liebsten würde ich irgendwas mit fitness oder was mit kraftsport machen und wenn man eine gute arbeit macht was stehen einem dann danach für möglichkeiten offen ( extremes beispiel: fitnesstrainer des fc bayern oder bei dortmund, usw ) und kann man auch schon am anfang gut verdienen und ist dieses studium überhaupt sinnvoll ??? Bitte um viele antworten Lg Der Fragenfrager

Antwort von ACDC125,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn du Sport studierst dann am besten auf Lehramt , weil du dann z.b. Sportlehrer an Schulen usw. werden kannst. Ich bezweifele das du ohne besondere Leistungen einfach so mal Fitnesscoach großer Fußball Clubs wirst ! Meistens werden das Ex-Spieler der Clubs wie z.b. Wolfgang de Beer bei Dortmund , dort Trainer ... Oder du könntest eine Fitnessschule eröffnen wie z.b. No Limits oder McFit ..... und zu der Lehramt sache ... um dort zu Unterrichten musst du noch ein Fach unterrichten also wirst du um ein Nebenfach nicht herum kommen !

Ciao ACDC125

Kommentar von FragenFrager16,

Kann man auch auch irgendwie bei einem fitnessunzernehmen wie mcfit eingestellt werden ? Und sich dann langsam hocharbeiten

Kommentar von Richtig11296,

sicher^^ Kannst dich überall hocharbeiten. Dürfte aber eher schwer sein. Ein Fitness-Coach bleibt eben auch ein Fitness-Coach und wird nicht plötzlich zum "Büro-Hengst". Könnte aber sicherlich vom Fitness-Coach zum Filialleiter und später mehrere Filialen leiten... Ist aber schwer! :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community