Frage von handball01, 54

Sportverbot.. Kann ich trozdem abnehmen?

Hallo, ich darf seit einem halben Jahr kein Sport mehr machen weil ich Knieprobleme habe. Eigentlich spiele ich Handball und hatte eigentlich auch immer einen schönen Bauch und auch keine breiten Hüfte aber vor etwa 3 Monaten bemerkte ich dass ich breite Hüfte gekriegt habe. Nach etwa einem Monat hatte ich dann eine unten am Bauch etwas zugenommen und jetzt etwa vor einem Monat ging mein Bauch an der Seite auch dicker.
Ich mag mein Körper so einfach nicht und fühle mich auch unwohl.
Könnt ihr mir helfen wie ich ohne grossen Sport trozdäm gesund abnehmen kann?

Danke schonmal

Antwort
von itsmeee97, 10

Wenn du doch in Physiotherapie bist, frag deinen Physiotherapeuten nach Übungen, die du machen darfst und die statt Fett Muskeln aufbauen. Für den Bauch evtl Crunches?

Antwort
von Kapodaster, 17

Kannst du nicht auf knieschonende Sportarten ausweichen, beispielsweise im Wasser?

Kommentar von handball01 ,

Alles was ich mache belastet mein Knie. Sogar Treppensteigen. Habe auch ein Arztzeugnis darf auch nicht mehr im Schwimmunterricht teilnehmen

Kommentar von Kapodaster ,

Schade! Dann erarbeite doch zusammen mit deinem Arzt einen Ernährungsplan.

Antwort
von annananas5, 20

Das Wichtigste ist wohl eine gesunde Ernährung, z.B. weniger Süßigkeiten essen usw. und falls du allgemein zu viel ist, insgesamt etwas weniger essen. (Esse aber nicht zu wenig, das ist auch nicht gesund). Aber wenn du wegen dem Knie kein Sport mehr machen darfst, du ja vermutlich noch Sachen machen, die dein Knie nicht so stark belasten, z.B. Schwimmen gehen. Schwimmen ist generell relativ gelenkschonend.

Kommentar von handball01 ,

Ich habe immer sehr viel gegessen aber es hat sich nie etwas an meiner Figur verändert.
Süssigkeiten mag ich schon seit längerem nich mehr so, also esse ich auch nicht soo viel dafon.

Kommentar von annananas5 ,

das liegt halt wahrscheinlich daran, dass du früher viel Sport gemacht hast. Aber ansonsten rede doch mal mit deinem Arzt darüber, was du machen darfst. Eigentlich sollte Schwimmen in Ordnung sein. Kannst ja auch auf dem Rücken vor allem mit den Armen schwimmen oder so (wahrscheinlich geht es auch auf dem Bauch). Ansonsten kannst du vielleicht auch einfach ab und zu einen flotten Spaziergang machen. (Nicht joggen, das belastet das Knie, sondern nur so laufen, dass immer ein Fuß auf dem Boden ist)

Antwort
von michamama, 15

alles, was die Knie nicht belastet, vielleicht mal im Fitnessstudio vorbeischauen

Kommentar von handball01 ,

Eigentlich belastet es fast alles was ich mache, sogar Treppensteigen.
Mein Arzt hat mir auch Arztzeugnis gegeben. Der Physiotherapeut hat mir von Fitnessstudios abgeraten

Kommentar von michamama ,

Im Fitnessstudio gibt es auch Übungen die die Knie NICHT oder nicht wesentlich belasten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten