Frage von fup060614, 47

Kennt ihr Sportspiele für Kinder unter 3?

Ich muss am 4.3 eine pädagogische Tätigkeit zum Thema Sport machen. Nun bin ich aber in einer u3 Gruppe und die Spiele , die ich mir eigentlich ausgesucht habe, sind noch zu schwer für die Kleinen. Ich brauche dringend neue Ideen jedoch fällt mir kaum was ein. Hättet ihr da vorschläge? (:

Antwort
von NicoleU, 13

Mit so Kleinen ist ein angeleitetes Turnen eigentlich nicht so sinnvoll. Die werden deine Anweisungen und Erklärungen nicht umsetzen können.

In dem Alter wird eigentlich eine Bewegungsbaustelle aufgebaut und die Kinder dürfen dann dort frei spielen.

Da du natürlich etwas planen musst denk dir einen Schwerpunkt aus. Zum Beispiel "rund". Dann kannst du verschiedenartige Bälle undReifen mit mit reingeben.
Oder Kisten/eckig. Da kannst du verschieden große Kästen aufbauen und noch zum bauen Kartons.
Oder über-unter-durch. Da baust du Sachen auf wo sie halt drüber, drunter oder durch klettern können.
Oder du gibst Tücher rein und lässt sie dann zu (klassischer) Musik tanzen.
Als deine Anleitung kannst du ja die verschiedenen Stationen vormachen (lassen).
Oder du machst zwischendurch, wenn das aufgebaute langsam uninteressant wird, ein kleines spiellied bei dem ihr verschiedene bewegungsarten machst.

Kommentar von fup060614 ,

dfür deinen rat, einen parcour habe ich mir als schwerpunkt ausgedacht, wo verschiedene sinne trainiert werden, jedoch brauche ich ein kleines anfangs und endspiel

Antwort
von TimelapseCruise, 27

Am besten verschiedene Variationen von Fangspielen :D Am beliebtesten in dem Alter sind Spiele mit Fähnchen, die man hinten in die Hose steckt und die dann von den Gegner herausgezogen werden müssen ;)

LG TimelapseCruise

Antwort
von bachforelle49, 19

Völkerball, Blinde Kuh, Indianer und Cowboy, Hullahupp, Reifen laufen lassen mit Stöckchen, mit ner kleinen Peitsche diesen kleinen Kreisel auf dem Asphalt in Rotation versetzen, Hüpfen auf mit Kreide gemaltem Fünfeck, Murmel spielen, Verstecken hinter Bäumen

Kommentar von GroupieNo1 ,

Ernsthaft?
Völkerball verstehen munter unter3 die Regeln nicht! Wenn sie denn schon werfen können, dann nicht gezielt und schon garnicht auf ein bewegliches Objekt!
Kreisel auf der Erde drehen, ebenfalls in dem Alter nicht machbar.
Kreise und spring spiele, da fehlt es an grobmotorik, ich habe selten ein Kind mit zwei Jahren in dieser Form springen sehen.
Murmeln sind zu klein und werden verschluckt, das gäbe eine glatte 6!
Hulahup, die Kinder haben kaum Gefühl für ihre Körpermitte und diese zu bewegen um einen Reifen zu halten.

Kommentar von bachforelle49 ,

stimmt, dafür sind die noch zu klein - hab nur meine Gedanken schweifen lassen in meine Kindheit, da war ich aber auch schon älter.. danke


Antwort
von MTbear, 21

Schau doch vielleicht mal hier rein.
http://www.kinderspiele-welt.de/spiele-fur-drinnen/bewegungsspiele-fuer-kinder.h...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community