Sportlichere Schuhe zu einem Sakko?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo :)

An sich geht das schon, aber dann besteht mMn trotzdem die Gefahr, dass es wie eine Karikatur rüberkommt --------> ein Sakko zu Turnschuhen/Sneakers ist nicht immer passend.. das sind im Grunde zwei Stilrichtungen die sich beißen, wenn du weißt was ich meine!

Sportliche Schuhe zum Sakko sind dann okay, wenn auch das Sakko eher leger ist & kein klassiches Anzugsakko --------> zum taillierten Cordsakko evtl. kann ich mir das gut vorstellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auf den Schuh an, soll es den für den Sommer sein?

Was du gut zu so einem Outfit tragen kannst um es zu veredeln und dabei einen sportlichen Look beizubehalten wären entweder Loafers oder Seglerschuhe, beide für den Sommer top du musst aber darauf achten das die Hose dann nicht zu weit geschnitten ist da beide am besten ohne Socken getragen werden.

Für noch eine Formellere Note bleib bei den Loafern aber nimm ein eleganteres glänzendes oder raues Ledermodell in Marineblau oder Schwarz aber diesmal mit Socken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ApfelMuz
13.06.2016, 14:51

ok. Danke

0

Ok. Ich werde mal schauen. Danke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Derby ist noch recht konservativ, ein Full-Brogue Longwing oder ein Budapester wären meines Erachtens recht universell tragbar, sowohl zur Chino als auch zur Jeans. Noch "lockerer" wäre dann ein Mokassin.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung