Frage von DerBoiDerBoiis, 88

Sportlicher Erstwagen für 1k - 5k?

Was könntet ihr als erst wagen empfehlen , bin seit zwei Jahre den Nissan Gt86 von meinem Vater gefahren und will mir jetzt einen eigenen Wagen zulegen , sollte sportlich sein und nicht mehr als 150 Ps aber auch nicht unter 100 Haben und Optisch auch was hermachen , ich hätte so an einen BMW 318i oder Audi A4 , habt ihr noch ein Paar Ideen? Vielen Dank im Vorraus.

Antwort
von HalbesHaehnchen, 64

Ein A4 mit unter 150 PS ist vieles, aber bestimmt nicht sportlich ;)

Nicht im geringsten.

Ein 3er BMW schon eher. Allerdings nur mit den tollen R6 Motoren. Mit R4 ist er auch nur eine etwas straffere Mittelklasselimousine mit Hinterradantrieb. 

Wenn du WIRKLICH etwas sportliches haben willst, dann würde ich mal Richtung Mazda MX-5 schauen. Am besten ein NB mit 140-146 PS. 
Der ist dann tatsächlich sportlich (Hinterradantrieb mit Diffsperre, gute Gewichtsverteilung, leicht, straff, direkt).

Auch sportlich wäre ein Toyota Celica (143 PS, ab Bj 99), ein Citroen C2 VTS (122 PS), ein Fiat Punto 188 HGT (130 PS), ein Ford Fiesta 6 ST (150 PS) oder ein Suzuki Swift Sport (125 PS).

Es kommt nun eben darauf an, ob du wirklich ein sportliches, spaßiges Fahrzeug möchtest wie die von mir genannten oder einfach nur ein Auto was optisch ein bisschen was her macht.

Grüße

Kommentar von DerBoiDerBoiis ,

Dankesehr , ich bin eher auf eine Sportliche Optik bedacht , eher in richtung Coupe oder Limosine , nicht kleinwagen. Der Toyota Celice hört sich meiner meinung nach schon gut an. Aber vllt hasst du ja noch was. : )

Kommentar von HalbesHaehnchen ,

Es gäbe tatsächlich noch einige Wagen, die ähnlich wie der Celica sportlich aussehen, sportlich sind und kein Kleinwagen sind. 
Da wären zB. das Fiat Coupe oder der Alfa GTV. Für 5k€ sollte sogar schon ein ordentlicher Alfa GT drin sein.
Auch ein Hyundai Coupe ist optisch ganz nett. Oder ein Mitsubishi Eclipse. Diese Autos sind aber alle recht selten und daher Ersatzteile eher teuer. Auch trauen sich nicht alle freien Werkstätten an diese Autos ran, d.h. man muss teilweise zur Vertragswerkstatt wo Reparaturen idR sehr teuer sind.

Eher 0815, dafür aber günstiger im Unterhalt (weil diese Autos jede Hinterhofwerkstatt kennt und unendlich viele Ersatzteile vorhanden sind) wären zB. Mercedes Sportcoupe (CL 203), Volvo S40 (ab 2004), Opel Astra G Coupe und eben das BMW 3er Coupe.

Grüße

Antwort
von RefaUlm, 42

Du meinst den Toyota GT86 oder?! 😅

Ähnliche Fahreigenschaften wirst du nur mit nem MX 5 bekommen, alles andere ist wesentlich schwerer und Träge...

Beim 3er würde ich zu einem 6 Ender greifen, ansonsten gibt's nicht viel was auch nur annähernd so sportlich fährt. Vielleicht noch ein Nissan 200sx mit 169 PS?! Ist auch sau leicht und hat Hinterrad Antrieb

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community