Frage von faymee, 50

Sportliche oder sportlicher Leistungsfähigkeit?

Grammatikfrage:

Wie heißt es richtig?

Der Einfluss von Stimmung und Persönlichkeit auf Selbstkontrollermüdung und sportliche Leistungsfähigkeit

oder

Der Einfluss von Stimmung und Persönlichkeit auf Selbstkontrollermüdung und sportlicher Leistungsfähigkeit

Ich war von "sportliche Leistungsfähigkeit" ausgegangen, da man hier den Akkusativ benötigt, also Einfluss auf "wen oder was" - Duden sagt mir dass es "sportliche" heißen muss.

Liege ich richtig?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Luchriven, 32

Einfluss auf + Akkusativ, also erste Variante: "Der Einfluss von Stimmung und Persönlichkeit auf Selbstkontrollermüdung und sportliche Leistungsfähigkeit".
Einfluss auf jemanden oder etwas haben. Siehe hier: http://www.duden.de/rechtschreibung/Einfluss .

Kommentar von Luchriven ,

Danke für den Stern :-)

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 50

Dein erster Satz ist korrekt:

Der Einfluss von Stimmung und Persönlichkeit auf Selbstkontrollermüdung und sportliche Leistungsfähigkeit

PS: Was ist Selbstkontrollermüdung?

Antwort
von HansH41, 41

Es heißt "sportliche Leistungsfähigkeit". Der Duden hat (meistens) recht.

Antwort
von faymee, 20

Sorry ja Grammatikfrage natürlich! Okay dann lag ich ja doch richtig ... Viele Dank für die Hilfe P.s.: Selbstkontrollermüdung bedeutet dass die Ressourcen an Selbstkontrolle die ein jener Mensch besitzt durch etwaige Anforderungen die Selbstkontrolle benötigen erschöpft ist!

Kommentar von latricolore ,

Danke schön für die Erklärung! :-)

Aber bitte in Zukunft keine Antwort in deiner eigenen Frage geben, sondern unter den Antworten kommentieren - du riskierst, dass sie gelöscht wird.

Antwort
von Rumo1980, 50

sportlicher. Und das ist keine Rechtschreibfrage, sondern Grammatik.

Kommentar von JustusMorgan ,

Nö, "sporliche Leistungsfähigkeit".

Kommentar von Luchriven ,

@Rumo1980
Grammatik, ja, aber "sportlicher", nein! Weil eben die Grammatik nach der Präposition "auf" in diesem Fall den Akkusativ verlangt.

Antwort
von JustusMorgan, 33

sportliche!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community