Sportliche Leistung erhöhen mit Booster und Koffein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt drauf an, auf welchem Level Du schon trainierst: 30kg Übergewicht und nie Sport gemacht? Vergiß teure Pülverchen, den Unterschied zu normalem Training merkst Du nicht. Profisportler mit passender Genetik dessen ganzer Tag aus Sport und Sportvorbereitung besteht? Da gibt es einige Sachen die Sinn machen können.

Es kommt drauf an, wie legal es sein darf (bzw. wie egal Dir dein Körper ist): Mit ein wenig Wartezeit vor dem Training Kohlenhydrate, damit die Speicher aufgefüllt sind macht dich sicher leistungsfähiger im Training als low-carb seit Wochen. Koffein vor dem Training, frei verkäufliche Medikamente mit Pseudoephedrin, klar, das merkt man auch als mittelmäßig sportlicher Mensch den Effekt. Testosteronbooster? Mit anabolen Steroiden geht es sogar alles noch schneller, einfacher und über deine natürlichen Grenzen hinaus. Aber: Je stärker es wirkt, desto stärker sind die Nebenwirkungen. Mit 25 dicke Oberarme und Mamas alte Bratpfanne aufrollen können wie ein Blatt Papier und mit 35 dann Leberschäden, Bluthochdruck und verschrumpelte Hoden und mit 45 dann Krebs und Herzinfarkt...

Ich würde *dringend* von allem Abraten, wofür man ein Rezept vom Arzt braucht oder was heimlich unter der Ladentheke oder in der Umkleide verkauft wird.

Die meisten Sachen die Du so bekommst sind vollkommen überteuert. Ich kann diesen Spezial-Protein-Mix mit Chemie-erdbeer Aroma 5% besser aufnehmen und besser speichern? Sch* drauf, eß was normales und davon halt 5% mehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matmatmat
21.01.2016, 14:19

Danke. Freut mich das ich helfen konnte.

0

Darüber gibt es Studien. Kaffee mit Zucker hat eine gleichartige Wirkung.

Ja, die Leistungsfähigkeit ist durch die Energieversorgung besser, als wenn Du nüchtern Sport machst. Koffein erhöht für eine kurze Zeit die Reaktionsfähigkeit, was aber minimal ist. Dafür sackt sie danach unter ein normales Level ab.

Für die Energieversorgung kannst Du auch ganz normale Produkte verwenden. Das Reaktionsvermögen zu beeinflussen kann nach hinten losgehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jbachert
20.01.2016, 13:51

Also anstatt einer Koffeintablette die rund 200mg Koffein enthalten lieber einen Energy Drink mit 260? 

Oder sollte man gar ganz die Finger von sowas machen?

Ich konnte auf Kaffe bzw. Koffein immer besser und leistungsfähiger trainieren. Kaputt ist man nach den Sport ohnehin schon..

0

Was möchtest Du wissen?