Frage von Laulsen01, 44

Sport und Schule, geht das?

Ich bin sportlich sehr aktiv. Doch jetzt gab mir mein Trainer vor, dass ich mehr trainieren muss. Wisst ihr vielleicht wie man Sport und Schule unter einen Hut bringen kann ohne das sich die Noten verschlechtern? Ich mache Triathlon. Würde mich sehr über antworten freuen!

Antwort
von mike0022, 11

Das geht. Du brauchst nur einen Plan.
Wann lernst du, wann trainierst du?
Mache dir Gedanken und erstelle einen festen Plan, an welchen du dich hältst.
Ich bin in der 10. Klasse eines Gymnasiums, spiele Gitarre und Schlagzeug und bin intensiv im Bereich Fotografie (Beauty, Fashion) tätig. Am Wochenende hab ich praktisch keine Zeit zu lernen, da ich dann immer unterwegs bin und meine Shootings habe (und das ist bei mir inzwischen nicht mehr nur mal ne Schulfreundin, sondern mit professionellen Models, Make Up Artisten und Modelabeln). Das frisst Zeit. Pro Shooting inklusive Bearbeitung und sortieren der Bilder gehen da faktisch gut 10-12 Stunden mindestens drauf. Dazu kommt unter der Woche Gitarre, Schlagzeug und Schule. Ich bin nicht der beste in der Schule, aber ich komme sehr gut mit und das Abi sollte für mich in 2 Jahren nach jetzigem Stand kein Problem sein. Ich habe allerdings auch einen Plan. Wann spiele ich Schlagzeug und Gitarre? Wann shoote und bearbeite ich? Wann lerne ich?
Zeit für Freunde ist da nicht mehr so viel. Wenn ich meine Freundin 2/3 mal in der Woche sehe, ist das schon viel. Aber ich habe ein Ziel und dafür arbeite ich.

Kommentar von Laulsen01 ,

Vielen Dank. Die Antwort hat mir sehr geholfen.

Antwort
von Shany, 21

Na abends lernen nicht vergessen wie sonst

Antwort
von schlagzeug1234,

Das ist doch absolut kein Problem. Man sollte es doch locker schaffen vor der Schule noch eine Runde Sport zu machen, oder Abends, wenn man seine Hausaufgaben schon erledigt hat. Ich wüsste nicht wo hier das Problem ist.

Antwort
von Sunnycat, 22

Nunja schwierig... Schule geht natürlich vor, zur Not muss der Sport drunter leiden. Oder du machst dir einen Plan feste Trainingstage und feste Lerntage oder du trainierst täglich xx Stunden UND lernst dann am Abend noch 1 Stunde... ist Typsache.

Kommentar von Laulsen01 ,

Danke für die Antwort. ich denke ich mach es irgendwie so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community