Frage von gsvs07, 20

Sport trotz Ovarialzyste?

Hallo zusammen, bei mir wurde mal wieder eine Ovarialzyste diagnostiziert. Die Zyste ist 7,5 cm groß. Und durch Sport besteht die Gefahr einer Stieldrehung. Ich habe eine Mitgliedschaft in einem Fitness Studio, jedoch läuft die Mitgliedschaft erst Anfang nächsten Jahres ab. Ich möchte nichts riskieren und erstmal auf Sport verzichten. Habe ich die Möglichkeit mit einem ärztlichen Attest einer frühzeitigen Kündigung? Denn ich möchte nicht weiterhin zahlen wenn ich das Studio gar nicht besuche,

Danke im voraus :)

Antwort
von Fischi1310, 7

Würde deinen Arzt fragen wie es ausschaut ob da was passieren könnte, je nachdem wie sie liegt.
Aber normalerweise sollte das kein Problem sein, sofern du keine Beschwerden wie Schmerzen, Ziehen in der Gegend hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community