Frage von Nickelback92, 12

Sport treiben trotz Husten?

vor ca. 1 Woche fing ein Husten an ohne Auswurf oder sowas, meistens nur morgens nach dem aufstehen oder Abend im Bett. So langsam scheint es besser zu werden und es löst sich ab und an mal Schleim beim Husten. Fieber, Schlappheit oder irgendwelche anderen Beschwerden habe ich überhaupt nicht.

Ich bin gerade in der Vorbereitung (Fussball) und möchte auf keinen Fall fehlen. Allerdings geht es richtig zur Sache Körperlich beim Training, ist also seehr anstrengend.

Geht das trotzdem klar ohne Gefahr? Oder ist die Gefahr das zu verschleppen und eine Herzmuskelentzündung zu bekommen zu hoch ?

Liebe Grüße

Antwort
von Inquisitivus, 8

Hey!

Ein Arzt sollte sich das mal anschauen, damit Du dir sicher sein kannst das auch wikrlich nichts ist, denn willkürlicher Husten hat viele Ursachen inkl. Asthma!

Antwort
von NewYorkerin87, 10

Solange du es schaffst, wird es kein Problem sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten