Sport nach einem Wadenkrampf?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Ja - aber Du solltest vorher etwas gegen die Ursache tun und das ist meistens Magnesiummangel. 

Braucht man Magnesium so ist das meistens nicht vorübergehend. Also sollte man dann supplementieren. Geht am leichtesten über mit einem halben Glas Wasser aufzulösenden Magnesium - Tabletten. Bekommt man in der Apotheke oder auch in guter Qualität z. B. bei Aldi.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest deine Wade etwas bewegen damit der Krampf sich löst und wenn du dann nichts mehr spürst, kannst du ruhig weitermachen, jedoch nur langsam. Falls du doch dann was merken solltest, dann rate ich dir für diesen Tag schluss zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja klar...wenn Du häufiger Krämpfe hast, dann nimm Magnesium....denn dann hast Du dort eine Mangelerscheinung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nehme ein warmes Bad, oder versuche sich öfters an den Beinen zu dehnen, vor den Waden Training immer minimal 15 aufwärmen damit du deine Muskeln nicht überstrapazieren tust, dann passiert dir sowas im Regel Fall nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung