Frage von SnapTrap, 21

Sport machen mit Rückenschmerzen?

Hallo liebe Community,

Hatte am Dienstag Badminton Training. Seitdem hab ich ziemlich nervige Rückenschmerzen die nur im stehen und sitzen da sind. Wärmeflasche hilft.

1.Frage: Was könnte es sein? Bedenkt wenn man richtig Badminton spielt macht man schnelle ruckartige Bewegungen..außerdem habe ich mich nicht gedehnt.

2.Frage: Kann ich morgen wieder zum Training oder sollte ichs lassen? Mir macht es in letzter Zeit wieder unheimlich Spaß drum verpasse ich es nur ungern.

M.f.g SnapTrao

Antwort
von Raylobeen, 10

Ich spiele selber seit längerem im Verein Badminton und hatte nur am Anfang das Problem bzw. die Rückenschmerzen.

Ausgelöst wurden diese durch das Hohlkreuzstrecken, also das "zurücklehnen" kurz vor dem Schlag.

Ein eingeklemter Muskel bzw. überdehnte Nerv sind oftmals die Folge.

Du kannst morgen zum Training gehen nur solltest du auf die richtige Ausführung der Technik achten und deinen Rücken schonen.

Zuhause kannst du Übungen zur Stärkung des unteren Rückens machen.

LG 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten