Frage von Daniii258, 154

Sport gefährlich? Ja oder Nein?

Hallo. Ich habe mom. einen BMI von 14.5 und hab bis vorige woche fast täglich Sport getrieben ( Laufen oder Kraft )Bin auch einige 5km Wettkämpde gelaufen, die ich in meiner Altersklasse ( unter 18 ) gewinnen konnte. Ich persönlich fühl mich nicht schwach, aber tu mir sehr schwer beim zunehmen. Werde in zwei Wochen in eine Klinik auch wenns mir schwer fällt , jedoch soll ich jetzt schon keinen Sport mehr machen. Ich persönlich dachte mir ich könnte heimlich etwas machen bis ich zumindest ins Krankenhaus komme, dass ich nicht soviel Form verliere. Was meint ihr ?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für BMI, laufen, trainieren, 100

Hallo! Du solltest da nichts ohne Absprache mit dem Arzt machen. Ich rate sonst immer zum Sport - in dem Fall kann und darf ich das nicht. Wer hier als Experte unterwegs ist hat immer auch eine Verantwortung. Und in Deinem Fall müsste man die Gründe für Deinen niedrigen BMI kennen und alle Deine wichtigen Werte usw. Und dann sollte man noch ausgewiesener Mediziner sein. 



Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.






Antwort
von Sunnycat, 71

Wenn die Ärzte dir gesagt haben, du sollst ab jetzt schon keinen Sport mehr treiben, dann würde ich mich daran halten, alles anderen könnte deine Genesungsprozess verzögern. Im Zweifel nochmal Rücksprache mit dem Arzt nehmen, und nicht Laien,  die deine Situation nicht kennen, im Internet fragen. 

Antwort
von user023948, 43

Freu dich, dass du noch lebst! Bei dem BMI ist Sport lebensgefährlich!

Antwort
von Sellima, 61

Bei diesem BMI-wert ist übermäßiger Sport sehr gefährlich. Davon kann ich nur ein Lied singen.

Antwort
von LenaMaria172, 65

Das könnte alles noch verschlimmern und dann wird die zeit in der klinik immer länger !

bitte lass es :*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community