Frage von Jessi1705, 61

Sport ja oder lieber doch nicht?

Hallo, ich hab mir am 15 . März ein Bauchnabelpiercing stechen lassen, welches Gott sei Dank weder rot, angeschwollen, entzunden, eitrig ist und auch keine Flüssigkeiten absondert. Dass es bei manchen Bewegungen weh tut ist mir klar, ist ja auch ne Wunde. Jedenfalls gehe ich ja ins Fitnesstudio und dann hab ich meine Piercerin natürlich gefragt wie das mit dem trainiern ist und sie meinte dass das überhaupt kein Problem wäre weil der Schweiß überhaupt nichts ausmachen würde. Jedoch lese ich überall, dass man bis zu 2 Monaten KEINEN Sport machen sollte, was wäre eher zum empfehlen? Und wie soll ich das in der schule machen? Hab zwar erst in 2 Wochen wieder turnen, aber immerhin hab ich das Piercing dann auch erst einen halben Monat.

Antwort
von EvelynR, 13

Ich habe immer Sport gemacht. Du kannst es am besten mit einem großen Pflaster abkleben, da kann nix passieren. lg

Antwort
von cookie999999, 18

Ich würde sagen du redest mit deinen turnlehrer und bekommst eine Bestätigung von deinen Eltern mit

Antwort
von schmetterling56, 27

Ja du kannst ihn ja rausnehmen

Kommentar von Jessi1705 ,

Man sollte ein Piercing am Anfang garnit rausnehmen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten