Frage von irgendeinano, 70

Sport in der Oberstufe abwählen?

Halli hallo,
Ich bin 16 Jahre alt und in der 10 Klasse. Seit einigen Jahren haben ich Knieprobleme, weshalb ich seit 3 Jahren ein Attest habe, bei dem ich einige Sachen nicht mitmachen kann. Somit steht in meinen Zeugnissen bei Sport immer ein A. Allerdings muss ich bald meine Oberstufenkurse wählen und frage mich, ob ich ohne eine Note im Zeugnis Sport überhaupt abwählen kann? Dort teilzunehmen wäre absolut unlogisch, weil ich nun mal viel zu wenig Noten bekommen würde.

In der Schule habe ich zwar schon nachgefragt, aber immer nur ausweichende Antworten erhalten, weshalb ich noch immer nicht genau weiß wie das aussieht.

Weiß jemand darüber Bescheid? Ich würde mich sehr über eine eindeutige Antwort freuen!:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von luisaohneo, 22

Man kann Sport generell nicht abwählen, aber man kann ein Attest vorlegen. Für die 10. klasse reicht, solang die Schule es ohne weiteres akzeptiert, ein ärztliches Attest. Aber der 11. klasse, braucht man meist ein Attest vom Amtsarzt, welches dann noch zum schulminesterium geschickt werden muss. Die geben dann das okay oder eben auch nicht. Wenn nicht, kannst du ein Attest vorlegen und die Stunden absitzen. Schließlich ist Sport auch ein mündliches Fach. Zumindest in kleinen Dingen. Und dort müsstest du dich dann einbringen, um deine Note hervorzubringen :) aber ich denke, dass ist so ziemlich das unvorteilhafteste, was man machen kann. Entweder es klappt, dass du komplett abwählen kannst oder ich würde versuchen irgendwie mitzumachen :)

Hoffe ich könnte helfen :D Lg

Antwort
von lelchen1, 15

An meiner Schule hab es auch ein Mädchen, das nicht am Sportunterricht teilnehmen konnte und ihr wurde dann die Möglichkeit angeboten einen weiteren Kurs ihrer Wahl zu belegen, der dann als Ersatz galt. :)

Antwort
von polarbaer64, 26

Mein Sohn hat letztes Jahr sein Abitur gemacht, in Baden Württemberg. Bei ihm durfte Sport nicht abgewählt werden. Das hätte er auch zu gerne gesehen, aber Sport ist wohl in allen Schulen Pflicht und muss unterrichtet werden. 

Dann musst du dich wohl weiterhin mit einem Attest begnügen... . 

Das gute alte WIKI sagt: 

Für die Wahl gibt es Mindestverpflichtungen für Deutsch, Mathematik, Fremdsprachen und Naturwissenschaften. Auch Sportunterricht ist obligatorisch.Kurse können demnach nicht beliebig abgewählt werden.



https://de.wikipedia.org/wiki/Gymnasiale\_Oberstufe



Antwort
von Scrumhalf, 16

Bei uns ist Sport ein Pflichtfach. Rede mal mit der Schulleitung und die soll dann entscheiden...

Antwort
von ThePugser, 14

Eigentlich kann man das nicht abwählen, weiß nicht ob da Ausnahmen durchgesetzt werden können.

Antwort
von alwinbaumann1, 18

Musst du mal mit dem Schulleiter besprechen :)

Antwort
von Klingelmeister, 12

Also auf unserer Schule kann man Sport gar nicht abwählen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community