Frage von Hallo1991du, 76

Sport gemacht Starker Muskelkater was tun?

Hallo ich habe heute mit dem Sport begonnen (wie in einer früheren Frage bereits angekündigt) Ich glaube ich habe es etwas übertrieben. Ich hab nun nen muskelkater in beiden Beinen (war Radfahren).

Was kann man gegen Muskelkater machen?

Antwort
von BurjKhalifa, 29

Da solltest du eine Pause einlegen. Ansonsten sind hier ein paar Tipps: 

  • Wärm hilft gegen Muskelkater. Besuche eine Sauna oder nehme dir ein entspannendes warmes Bad.
  • Nur leichte Bewegungen, wie schwimmen gehen oder eine kleine Runde joggen.
  • Viel trinken. Hilft aber nicht immer. Kirschsaft wäre hier ein gutes Mittel.
  • Gut ausruhen und schlafen.
  • Keine Massage!

Um den Muskelkater das nächste Mal vorzubeugen, mache gute Dehnungsübungen und trinke vor dem Sport besonders viel. Das fördert die Durchblutung.

Viel Glück-BurjKhalifa

Antwort
von dottlespot, 34

Du solltest deine Muskulatur jetzt nicht stark beanspruchen. Moderate Bewegung ist in Ordnung. Um die Durchblutung zu fördern (und damit die Heilung) kannst du deine Beine sanft massieren und warm baden. Versorge deine Muskeln außerdem mit den richtigen Nährstoffen, indem du eiweißreiche Nahrung zu dir nimmst.

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport, 29

Wenn der Muskelkater auf einer Skala von 1 bis 10 größer als 5 ist, Trainingspause.

Muskelkater sind mikroskopisch kleine Risse im Muskel, die nicht weiter schlimm sind, wenn Du dem Muskel Zeit zur Regeneration gibst.

Günter

Antwort
von 190715, 28

Hab grad auch muskelkater im rechten bein oberschenkel und waden vom snowboarden:(

Antwort
von 1992peggy, 36

Sportgel, Klosterfrau zum Einreiben und morgen ganz leichtes Training

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community