Frage von sbm94, 53

Sport gegen Depressionen- was ändert sich?

Hat jemand Erfahrungen damit gemacht, dass Sport (insbesondere Fitness- FitnessStudio) einen positiven Effekt auf das eigene Leben hat und evtl auch wie eine "Heilung" bei Depressionen wirkt? In wie fern ändert sich das Leben, die Einstellung einfach alles was einen betrifft? Wäre sehr dankbar über eigene Erfahrungen oder Motivation, Tipps, Ratschläge etc.

Expertenantwort
von samm1917, Community-Experte für Depression, 26

gemäss diverser studien ist sport bei leichten depressionen antidepressiva überlegen, bei mittelschweren depressionen gleichwertig und selbst bei schweren depressionen zwar den medikamenten unterlegen, dennoch wirksam.

diverse wissenschaftliche studien haben dies belegt: http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische\_krankheite...

dies hat vorallem damit zu tun, dass die botenstoffe serotonin, noradrenalin und dopamin vermehrt ausgeschüttet werden. ein mangel dieser botenstoffe wird u.a. für depressionen und angststörungen verantwortlich gemacht.

i.d.r. bedarf es 30min sportlicher betätigung täglich. http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/depression/news/psychologie-sport-vertre...

eine weitere interessante studie zu krafttraining und der damit verbundenen proteine: http://www.wissenschaft.de/leben-umwelt/medizin/-/journal\_content/56/12054/4576...


Antwort
von AppleTea, 36

Sport sorgt dafür, dass im Körper Glückshormone freigesetzt werden. Insofern ist es schon sehr hilfreich bei einer Depression. Lachen und Musik hören wirkt übrigens ähnlich.

Antwort
von Chaoist, 32

Sport ist gut weil man damit ein Ziel verfolgt und sofern man dabei bleibt auch immer wieder kleine Erfolge messen kann. Am Anfang machst du 5 Liegestütze, dann 7, 10, 15, ...

Ich würde aber eher den Sport in der Natur empfehlen als im Studio und am besten mit jemandem gemeinsam. Dann macht es mehr Spass und es hilft auch dran zu bleiben, denn man will dem Laufpartner ja nicht den Spaß nehmen indem man nicht kommt ;)

Antwort
von thery01, 27

Wenn du Sport machst der Spaß macht kann es schon helfen. Immerhin fühlt man sich dadurch wohl in der eigenen Haut und fitter.

Antwort
von Shany, 25

Sport ist eine sehr gute Motivation. Man lebt sportlich denkt anders und befreit sich von Allem finde ich

Antwort
von franzoheti30, 24

Sport zu treiben macht glücklich :) probiere es einfach aus! Auch wenn es vielleicht anstrengend ist; du fühlst dich nacher besser.

Antwort
von NekoKingDabura, 21

Hey, gehe selber jeden Tag ins Fitness Studio, und es ist einfach nur geil! Jedenfalls, wenn du auf Masse bist :P Dann kannste geil viel essen, hast beim training geilen Pump, dein Körper sieht immer geiler aus, hast immer mehr Kraft was dein Selbstbewusstsein erwachsen lässt, es ist einfach alles geil.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community